Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Niemand kommt hier lebend raus

Niemand kommt hier lebend raus

Niemand kommt hier lebend raus - Trailer Deutsch © Teddy Cavendish/Netflix

No One Gets Out Alive: Netflix-Horrorfilm über eine Migrantin, die in die USA übersiedelt und in einem zugewiesenen Haus einen puren Albtraum erlebt.

Poster Niemand kommt hier lebend raus

Niemand kommt hier lebend raus

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Netflix-Horrorfilm über eine Migrantin, die in die USA übersiedelt und in einem zugewiesenen Haus einen puren Albtraum erlebt.

Nachdem sich Ambar (Cristina Rodlo) jahrelang um ihre todkranke Mutter in Mexiko kümmerte und diese schließlich starb, will sie nun in den USA ein neues Leben beginnen. Mit wenigen Habseligkeiten reist sie illegal über die Grenze und kommt schließlich in Cleveland an. Völlig unvorbereitet auf den kalten Winter findet sie als Schwarzarbeiterin eine Anstellung in einer Textilfabrik. Das wenige Geld reicht geradeso für die heruntergekommene Pension von Red (Marc Menchaca). Ihre größten Sorgen sind zunächst die Beschaffung eines gefälschten Passes und die nötigen finanziellen Mitteln dafür.

Des Nachts schläft sie unruhig, wird vom Schluchzen ihrer Nachbarinnen und verstörenden Albträumen aus dem Schlaf gerissen. Aus dem abgeschlossenen Keller kommen seltsame Geräusche, zu denen sich bald unheimliche Gestalten gesellen. Im Haus wohnt etwas Böses, und ein Entkommen scheint zunächst ausgeschlossen – oder gelingt es ihr, dem Schrecken zu entkommen?

Wie sich der Grusel entfaltet, erfahrt ihr im Trailer:

Niemand kommt hier lebend raus - Trailer Deutsch

„Niemand kommt hier lebend raus“ – Hintergründe, Besetzung, Streamingstart

Pünktlich zur herbstlichen Gruselsaison präsentiert Netflix den neuen Horrorfilm „Niemand kommt hier lebend raus“ exklusiv ab dem 29. September 2021 auf der Streaming-Plattform.

Regisseur Santiago Menghini präsentiert mit dem Gruselschocker seinen Debütfilm, in dem die Mexikanerin Cristina Rodlo („Miss Bala“) die Hauptrolle innehat. Weitere Stars des Horrorfilms sind Marc Menchaca, David Figlioli, David Barrera, Vala Noren und Moronke Akinola.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman „Niemand kommt hier lebend raus“ von Adam Nevill und wurde von Jon Croker und Fernando Coppel als Drehbuch adaptiert. Sowohl in Cleveland, Ohio als auch in Bukarest in Rumänien fanden die Dreharbeiten statt. Der Streamingdienst empfiehlt den übernatürlichen Schocker für ein Publikum ab 16 Jahren.

Darsteller und Crew

  • Cristina Rodlo
  • Marc Menchaca
  • Victoria Alcock
  • Santiago Menghini

Kritiken und Bewertungen

2,3
161 Bewertungen
5Sterne
 
(31)
4Sterne
 
(11)
3Sterne
 
(15)
2Sterne
 
(27)
1Stern
 
(77)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories