Molly's Game - Alles auf eine Karte

  1. Ø 3.3
   2017

Molly's Game - Alles auf eine Karte: Drama nach einer wahren Geschichte um die Olympionikin Molly Bloom, die sich zur Poker-Prinzessin entwickelt und wegen Beziehungen zur Mafia angezeigt wird.

Trailer abspielen
Molly's Game - Alles auf eine Karte Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Molly's Game - Alles auf eine Karte

Filmhandlung und Hintergrund

Molly's Game - Alles auf eine Karte: Drama nach einer wahren Geschichte um die Olympionikin Molly Bloom, die sich zur Poker-Prinzessin entwickelt und wegen Beziehungen zur Mafia angezeigt wird.

Im Alter von 20 Jahren ist die Ski-Fahrerin Molly Bloom (Jessica Chastain) die Hoffnungen des amerikanischen Teams bei den Olympischen Winterspielen. Ein Unfall macht die große Karriere zunichte und Molly, die von ihrem Vater (Kevin Costner) rücksichtslos zum Erfolg erzogen wurde, ist am Boden zerstört. In Los Angeles wagt sie einen Neustart als Assistentin für Dean Keith (Jeremy Strong), der illegale Pokerspiele mit hohem Einsatz organisiert. Bald übernimmt Molly die Runde.

Ein Jahrzehnt später ist Molly Bloom an der Spitze angekommen. An ihrer exklusiven Poker-Runde nehmen Hollywood-Stars (Michael Cera), Sportler und schließlich sogar Gangster der russischen Mafia teil. Die Einsätze sind enorm. Molly ist die Prinzessin eines Glückspiel-Imperiums, bis das FBI ihr einen Strich durch die Rechnung macht. Die Boulevardpresse stürzt sich auf den Fall. Molly sucht bei dem Anwalt Charlie Jaffey (Idris Elba) um Hilfe.

„Molly’s Game“ — Hintergründe

So unwahrscheinlich die Geschichte von der Olympionikin, die zur Poker-Prinzessin wird, klingen mag, sie ist tatsächlich wahr. Molly Bloom wurde im Jahr 2013 festgenommen. Ihre Pokerrunden galten als exklusives Ereignis in Hollywood, Stars wie Leonardo DiCaprio und Tobey Maguire sollen daran teilgenommen haben. Ihre Erlebnisse hat Molly Bloom in den Memoiren „Molly’s Game: From Hollywood’s Elite to Wall Street’s Billionaire Boys Club, My High-Stakes Adventure in the World of Underground Poker“ verarbeitet.

Verfilmt wird die erstaunliche Geschichte von Drehbuchautor Aaron Sorkin („Die Kunst zu gewinnen – Moneyball“), der mit „Molly’s Game“ sein Regie-Debüt abliefert. Begeistern kann dabei vor allem Jessica Chastain („Die Erfindung der Wahrheit“) als ehrgeizige Poker-Prinzessin. Ihr gegenüber steht Idris Elba („Zwischen zwei Leben – The Mountain Between Us“) als Anwalt, der seine Faszination für die außergewöhnliche Frau kaum verbergen kann — ein großartiges Ensemble-Stück über eine wilde Geschichte, die so nur die Realität schreiben kann.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(7)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare