Mit besten Absichten

  1. Ø 4
   2015

Mit besten Absichten: Komödie um eine Witwe, die zu ihrer Tochter zieht und ein neues Leben beginnen will.

Trailer abspielen
Mit besten Absichten Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Mit besten Absichten

Filmhandlung und Hintergrund

Mit besten Absichten: Komödie um eine Witwe, die zu ihrer Tochter zieht und ein neues Leben beginnen will.

„Mit besten Absichten“: Handlung

Kurz nach dem Ableben ihres Ehemanns versucht Marnie Minervini (Susan Sarandon) ein wenig Abstand aus ihrem gewohnten Umfeld in New Jersey zu erhalten. Sie beschließt ihre erwachsene Tochter Lori (Rose Bryne) in Los Angeles zu überraschen, wo diese als Drehbuchautorin arbeitet. Doch anstatt im Selbstmitleid zu versinken, sieht Marnie als überzeugte Optimisten jeden Tag als neue Chance dem Glück auf die Sprünge zu helfen – oder vielmehr dem ihrer Tochter. Egal, ob ihre Tochter sie eigentlich lieber aus dem Haus haben möchte, die Ratschläge kommen unentwegt. Per SMS, Anrufen oder einem Besuch bei Loris Therapeutin. Als Lori nach einer Weile der Kragen platzt, soll sich Marnie ein Hobby suchen. Doch auch in diesem Unterfangen kann sich Marnie mit ihren ständigen Ratschlägen nicht zurück halten. Allerdings trifft ihre positive Art nicht nur auf Ablehnung im Umfeld. Schon bald gewinnt sie die Herzen von Loris Freunden und anderen Menschen wie Zipper (J.K. Simmons) und Mark (Michael McKean). Doch gelingt es Marnie dabei auch ihrem eigenem Glück auf die Sprünge zu helfen?

„Mit besten Absichten“: Hintergrundinfromationen

Die Regisseurin Lorene Scafaria („Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt“) verarbeitet in „Mit besten Absichten“ ihre eigenen Erfahrungen mit ihrer Mutter. Als diese nach dem Tod ihres omnipräsenten Vaters Joe ebenfalls von New Jersey nach Los Angeles übersiedelte, wurde Scafaria mit Liebe und guten Ratschlägen überschüttet. Allerdings sei „Mit besten Absichten“ eher eine Wunschvorstellung und Danksagung für die schwierige Zeit an ihre Mutter Gail, als eine Nacherzählung der tatsächlichen Begebenheiten. Mit Susan Sarandon („Dead Man Walking“) und J.K. Simmons („Whiplash“) treffen hier zwei Oscar-Preisträger aufeinander.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare