Meine glückliche Familie

  1. Ø 5
   2017
Trailer abspielen
Meine glückliche Familie Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Meine glückliche Familie

Filmhandlung und Hintergrund

Meine glückliche Familie: Familiendrama um die 52-Jährige Manana, die in eine eigene Wohnung zieht, um mehr Abstand zu ihrer Familie zu bekommen - nicht jeder begrüßt die Entscheidung.

Die Lehrerin Manana (Ia Shugliashvili) hat die Nase voll: Seitdem sie ihren Mann Soso (Merab Ninidze) vor 30 Jahren kennengelernt hat, wohnt sie mit ihren Eltern, den zwei erwachsenen Kindern sowie dem Schwiegersohn in einer Drei-Zimmer-Wohnung in der Georgischen Hauptstadt Tiflis. An ihrem 52. Geburtstag überrascht sie die Familie mit einem unkonventionellen Plan.

Um mehr Abstand zum erdrückenden Alltag zu gewinnen, zieht Manana in eine eigene Wohnung. Ihre Familie hingegen ist gezwungen, mit der veränderten Situation umzugehen. Plötzlich sorgt die Mutter nicht mehr für den Zusammenhalt. Manana wird deshalb von ihrem Bruder Renzo (Dimitri Oragvelidze) sogar bedroht, zurückzukehren. Und auch über ihren Mann Soso erfährt sie nun Geschichten, die vielleicht besser im verborgenen geblieben wären.

„Meine glückliche Familie“ – Hintergründe

Ebenso lakonisch der Titel „Meine glückliche Familie“ daherkommt, so gibt sich auch das Familiendrama des Regisseurenduos Nana Ekvtimishvili und Simon Groß. Nana Ekvtimishvili, die in Georgien geboren wurde und in Babelsberg Theater studierte, hat mit Simon Groß bereits das Drehbuch für dessen Spielfilmdebüt „Fata Morgana“ geschrieben. Darüber hinaus war sie als Drehbuchautorin an dem Spielfilm „In Bloom“ beteiligt, der als georgische Oscar-Beitrag für den Besten Fremdsprachigen Film im Jahr 2014 an den Start ging.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(8)
5
 
8 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare