Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Horizon Line

Horizon Line

  

Filmhandlung und Hintergrund

Packender Thriller über ein Paar in einem Kleinflugzeug, dessen Pilot einen Herzinfarkt erleidet und nun führerlos in einen Tropensturm steuert.

Eigentlich sollte es ein traumhafter Trip ins Tropenparadies werden. Doch als sich das Paar Sara (Allison Williams) und Jackson (Alexander Dreymon) auf den Weg zur Hochzeit von Freunden macht, schlägt die Stimmung schnell um. Freudestrahlend steigen sie zu Pilot Wyman (Keith David), der sie in seiner kleinen Cessna auf die Zielinsel bringen soll. Unterwegs erleidet Wyman jedoch einen Herzinfarkt!

Sara und Jackson sind hilflos, weit und breit nur das Meer und der Himmel. Kein Ort, den sie ansteuern könnten, geschweige denn landen. Zu allem Überfluss nähert sich ein heftiger Tropensturm und auch der Treibstoff wird nicht mehr lange reichen. Immerhin können sie kurzzeitig Hilfe über Funk erreichen, doch der Sturm baut sich immer stärker vor ihnen auf. Können sie die Naturgewalt überwinden oder bezahlen sie diesen Trip mit ihrem Leben?

„Horizon Line“ – Hintergründe und Kinostart

Für den schwedischen Regisseur Mikael Marcimain ist „Horizon Line“ die erste große internationale Filmproduktion, war er vorher vor allem in skandinavische TV-Produktionen („Wallander“) involviert. Das Drehbuch steuern Josh Campbell und Matthew Stuecken bei, die zuvor bereits gemeinsam das Script zu „10 Cloverfield Lane“ ausgearbeitet haben.

In den Hauptrollen sehen wir zum einen Allison Williams, die durch ihre Besetzung in Jordan Peeles Horrorfilm „Get Out“ internationale Bekanntheit erlangte, zum anderen den deutschstämmigen Schauspieler Alexander Dreymon, bekannt durch seine Hauptrolle in der Netflix-Serie „The Last Kingdom“. Außerdem dabei Keith David („Cloud Atlas“), Pearl Mackie und Amanda Khan.

Die Dreharbeiten zum Survival-Thriller fanden auf Mauritius, in Dublin und in den britischen Pinewood Studios statt. „Horizon Line“ startet am 29. April 2021 in den deutschen Kinos. Eine FSK-Altersfreigabe steht noch nicht fest.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

1,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?