Hans Blumenberg - Der unsichtbare Philosoph

  1. Ø 0
   Kinostart: 22.11.2018

Hans Blumenberg - Der unsichtbare Philosoph: Essayistischer Dokumentarfilm über den deutschen Philosophen Hans Blumenberg und sein Leben von der Jugend in Lübeck bis zu den Professoren-Würden in Münster.

Trailer abspielen
Hans Blumenberg - Der unsichtbare Philosoph Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

galleryprefix Hans Blumenberg - Der unsichtbare Philosoph

Filmhandlung und Hintergrund

Hans Blumenberg - Der unsichtbare Philosoph: Essayistischer Dokumentarfilm über den deutschen Philosophen Hans Blumenberg und sein Leben von der Jugend in Lübeck bis zu den Professoren-Würden in Münster.

Hans Blumenberg wurde im Jahr 1920 in Lübeck geboren. Schnell bewies der spätere Philosoph seinen erstaunlichen Intellekt, der im Jahr 1939 mit dem besten Abschluss in ganz Schleswig-Holstein sein Abitur ablegte. Doch aufgrund seiner jüdischen Herkunft wurde Hans Blumenberg verfolgt und musste sich verstecken. Wie haben Leben und Werk sich gegenseitig beeinflusst. In der essayistischen Dokumentation tauchen zwei ehemalige Studenten des Philosophen sowie der Blumenberg-Forscher Dr. Rüdiger Zill gemeinsam mit Regisseur Christoph Rüter („Brasch – Das Wünschen und das Fürchten“) in die Texte Blumenbergs ein.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare