Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gewagtes Spiel

Gewagtes Spiel

   Kinostart: 06.05.1993

Filmhandlung und Hintergrund

Thriller mit Kevin Kline und Kevin Spacey, die aus Scherz ihre Ehefrauen für eine Nacht tauschen wollen, woraufhin eine Frau tot aufgefunden wird.

Eigentlich könnte Richard Parker (Kevin Kline) mit Karriere und Familienglück zufrieden sein, doch das sexuelle Leben hat im Laufe vieler Ehejahre gelitten. Als ihm sein neuer Freund Eddy (Kevin Spacey) einen Partnertausch nahelegt, willigt er ein - mit verheerenden Folgen: Die Nachbarin Kay (Rebecca Miller) liegt tot vor dem Bett und Parker soll der Mörder sein. Seine um ihren Ruf besorgte Frau (Mary Elizabeth Mastrantonio) streitet den Partnertausch kategorisch ab und reicht die Scheidung ein. Im Wettlauf gegen die Zeit muß Parker seine Unschuld beweisen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gewagtes Spiel: Thriller mit Kevin Kline und Kevin Spacey, die aus Scherz ihre Ehefrauen für eine Nacht tauschen wollen, woraufhin eine Frau tot aufgefunden wird.

    Auch Alan J. Pakula („Aus Mangel an Beweisen“) trägt seinen Teil zur augenblicklichen Welle von Paranoia-Thrillern bei. Nach Untermietern, Kindermädchen und Polizeibeamten bedrohen nun die Nachbarn die Mittelklasse. Dank der Schauspielleistungen - Kevin Spacey sticht hervor - ein durchaus sehenswertes Unterfangen.
    Mehr anzeigen