Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Genderation

Genderation

Genderation - Trailer Deutsch

Genderation: Dokumentation über die Protagonist*innen des Films „Gendernauts“ und wie es ihnen zwanzig Jahre später ergangen ist.

Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Genderation“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentation über die Protagonist*innen des Films „Gendernauts“ und wie es ihnen zwanzig Jahre später ergangen ist.

Vor mehr als zwanzig Jahren lebten Sandy Stone, Susan Stryker, Stafford und Max Wolf Valerio in der damaligen Außenseitermetropole San Francisco. Als Pionier*innen der Transbewegung kämpfen sie damals wie heute für ihre Bürgerrechte und das Gefühl der Selbstbestimmung.

Regisseurin Monika Treut begleitete die Menschen einst im Film „Gendernauts“ (1999). Nun fährt sie erneut in die USA, um den Dokumentarfilm „Genderation“ zu realisieren und Trans-Menschen erneut zu interviewen. Kaum einer kann es sich noch leisten in San Francisco zu leben, so teuer ist die Stadt in den letzten zwanzig Jahren geworden. Auch wenn ihre Wahrnehmung sich in ihrem direkten Umfeld teils erheblich verbessert hat, müssen sie aufgrund des rechtpopulistischen Rucks in den USA tagtäglich dafür kämpfen, dass die einst so hart erkämpften Rechte für Minderheiten nicht wieder verboten werden.

„Gendernation“ wurde im Rahmen der Berlinale 2021 in der Panorama-Sektion uraufgeführt. Der deutsche Kinostart ist am 21. Oktober 2021.

Darsteller und Crew

  • Elfi Mikesch
    Elfi Mikesch
  • Dr. Monika Treut

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories