Gegen die Flammen (2017)

Originaltitel: Les hommes du feu
Gegen die Flammen: Drama um eine französische Feuerwehrfrau, die nach einer Rettungsmission von Schuldgefühlen geplagt wird, als eines der Opfer ins Koma fällt.
Kinostart: 07.09.2017
Gegen die Flammen Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Gegen die Flammen: Drama um eine französische Feuerwehrfrau, die nach einer Rettungsmission von Schuldgefühlen geplagt wird, als eines der Opfer ins Koma fällt.

Die Feuerwehrmänne und -frauen rund um den erfahrenen Philippe (Roschdy Zem) kämpfen täglich für das Wohl ihrer Mitmenschen. Buschfeuer, Autounfälle, Wohnhausbrände gehören zu den ganz normalen Herausforderungen für die Truppe. Als die Feuerwehrfrau Bénédicte Meursault (Émilie Dequenne) gemeinsam mit ihrem Sohn Etienne (Arthur Gloanec) nach Südfrankreich in die Nähe der Stadt Carcassonne versetzt wird, kann sie es kaum erwarten, endlich die Arbeit zu beginnen. Doch bereits beim ersten Einsatz unterläuft ihr ein schwerwiegender Fehler.

Die Unfallstelle bietet ein Bild des Schreckens. Sofort geht die eingespielte Feuerwehrmannschaft ans Werk, um die Überlebenden des Autounfalls zu retten. Doch einer der Mitfahrer wurde mehrere Meter aus dem Auto geschleudert. Bénédicte gelingt es nicht, den Schwerverletzten schnell genug zu finden. Als das Unfallopfer schließlich ins Krankenhaus eingeliefert wird, fällt es ins Koma. Wird es überleben oder bleibende Schäden behalten? Bénédicte sieht sich nicht nur den eigenen Schuldgefühlen, sondern auch dem Sexismus einiger Kollegen (Michaël Abiteboul) ausgesetzt.

“Gegen die Flammen” – Hintergründe

Der französische Filmemacher Pierre Jolivet (“Kann das Liebe sein?“) erzählt in “Gegen die Flammen” (Originaltitel: “Les hommes du feu”) vom harten Alltag einer südfranzösischen Feuerwehreinheit. Dort ist kein Platz für Selbstzweifel, wie sie die Hauptfigur Bénédicte nach einer gescheiterten Rettungsmission befallen. Erst mit der Hilfe des weisen Kapitäns Philippe gelingt es ihr, die richtige Entscheidung zu treffen. In beinahe dokumentarischen Bildern zeigt Jolivet, wie die mutigen Feuerwehrmänner und -frauen mit ihrer schweren Aufgabe umgehen.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare