Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Escape Velocity

Escape Velocity

Filmhandlung und Hintergrund

Die wohlbekannte Geschichte von der braven Familie in der Gewalt eines unberechenbaren Psychopathen verlegt B-Actionfachkraft Lloyd A. Simandl („Time Runner“) in die Weiten des Weltalls und garniert seine klaustrophobische Verfolgungsjagd zur weiteren Abwechslung mit einer dräuenden Naturkatastrophe (ein „Roter Zwerg“ rückt nah). Die Schauspieler, allen voran Patrick Bergin als Familienoberhaupt, hinterlassen einen...

Tief im Weltall erforscht eine dreiköpfige Kleinfamilie das Mysterium der Sonnenenergie, als aus heiterem Himmel ein Militärraumschiff herbeisaust, vor Ort havariert und den zunächst nicht uncharmant wirkenden Nash ausspuckt. Tochter Wendy verliebt sich sofort in den Fremdling, was nach einsamen Jahren allein mit den Eltern auch niemanden wundert, doch dann entpuppt sich der Gast als entsprungener Sträfling mit Hang zu Jähzorn. Eine Schlacht entbrennt.

Eine Kleinfamilie erforscht im Weltall das Mysterium der Sonnenenergie, als ein Militärraumschiff herbeisaust, vor Ort havariert und den Fremdling Nash ausspuckt. Tochter Wendy verliebt sich sofort in ihn. Doch dann entpuppt sich der Gast als entsprungener Sträfling mit Hang zum Jähzorn. Spannender Science-Fiction.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Escape Velocity

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die wohlbekannte Geschichte von der braven Familie in der Gewalt eines unberechenbaren Psychopathen verlegt B-Actionfachkraft Lloyd A. Simandl („Time Runner“) in die Weiten des Weltalls und garniert seine klaustrophobische Verfolgungsjagd zur weiteren Abwechslung mit einer dräuenden Naturkatastrophe (ein „Roter Zwerg“ rückt nah). Die Schauspieler, allen voran Patrick Bergin als Familienoberhaupt, hinterlassen einen ebenso guten Eindruck wie das Produktionsdesign. Im gegenwärtigen SF-Hoch ein Tip.
    Mehr anzeigen