Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eiffel in Love

Eiffel in Love

Kinostart: 18.11.2021
Play Trailer
Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Eiffel in Love“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Romantischer Historienfilm über die Erbauung des Eiffelturms und die Liebeswirrungen des Erbauers Gustave Eiffel.

Der Eiffelturm in Paris ist nicht nur das Symbol der Stadt, sondern war zur Erbauung das größte Gebäude der Welt mit 312 Meter Höhe. Zur Weltausstellung 1889 eröffnet – zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution – wurde es in der Bauphase von 26 Monaten von der französischen Bevölkerung verspottet, ehe es danach schnell zum Wahrzeichen von ganz Frankreich avancierte.

Die Bauphase von 1887 bis 1889 leitete der Ingenieur Gustave Eiffel (Romain Duris), der anfangs weniger angetan war, ein Gebäude zu erbauen, das nach kürzester Zeit wieder abgerissen werden würde. Erst als er seine Jugendliebe Adrienne Bourgès (Emma Mackey) wiedertrifft, die inzwischen einem anderen versprochen ist, ändert sich sein Verhalten. Er will die Skyline von Paris mitbestimmen, den Gesetzen der Schwerkraft trotzen und zugleich etwas Spektakuläres im Ideenwettbewerb für die Weltausstellung präsentieren. Eiffel baut den Eisenfachwerkturm für Adrienne und beginnt eine Liebesaffäre, die eigentlich verboten ist.

Einen Vorgeschmack erhaltet ihr im Trailer:

„Eiffel in Love“ – Kinostart, Besetzung, Hintergründe

Seit über 24 Jahren wird an der Filmumsetzung über den Bau des Eiffelturms bereits gearbeitet. Zahlreiche Regisseure und Darsteller*innen kamen und gingen, ehe schließlich Regisseur Martin Bourboulon („Mama gegen Papa“) das Ruder in die Hand nahm. Die ursprüngliche Drehbuchidee von Caroline Bongrand, den Bau des Eiffelturms mit einer verbotenen Affäre zu kombinieren, entpuppte sich bei Recherchen als wahr.

Die Hauptrollen im romantischen Historienfilm „Eiffel in Love“ übernehmen Roman Duris („L’Auberge Espagnole“) und Emma Mackey („Sex Education“), weitere Stars sind Pierre Deladonchamps, Armande Boulanger und Philippe Hérisson.

Der Kinostart für das romantische Biopic „Eiffel in Love“ ist am 16. September 2021. Die FSK gab den Film ab 6 Jahren frei.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?