WATCHBOX – legal oder illegal? Alle Infos zur Videoplattform

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

Boulevard Poster

Filme, Serien und Shows kostenlos und ohne Abo schauen - das verspricht die Streaming-Plattform WATCHBOX. Ist das wirklich legal?

Die Serien-Highlights des Jahres

Im Sommer 2017 startete der Online-Dienst WATCHBOX in Deutschland, der alle Inhalte gratis anbietet. Aus Erfahrung weiß man, dass so etwas eigentlich nicht legal sein kann, denn in der Regel hat niemand etwas zu verschenken. Im Fall von WATCHBOX ist diese Skepsis ausnahmsweise einmal ungerechtfertigt. Bei dem VoD-Portal handelt es sich um den offiziellen Nachfolger der Videoplattform Clipfish, die von der RTL Mediengruppe betrieben wird. Die Finanzierung läuft ausschließlich über Werbeeinnahmen und ohne versteckte Kosten. Ihr könnt bei WATCHBOX deshalb ganz unbesorgt kostenlos und ohne Anmeldung Filme, Serien und Shows sehen.

Die Videoplattform erreicht ihr über den Browser auf PC und Mac, sowie über die WATCHBOX-App für - und Android-Geräte, Smart TVs, Fire-TV und Xbox One. Wer möchte, kann sich auf der Seite gratis registrieren und anschließend persönliche Favoritenlisten erstellen. Außerdem könnt ihr eine FSK-Freischaltung aktivieren, die euch alle Inhalte mit einer Altersfreigabe von 16+ schon vor 22 Uhr schauen lässt. Habt ihr bereits ein Clipfish-Profil, dann könnt ihr es problemlos übernehmen. Ihr müsst dafür lediglich ein neues Passwort vergeben.

Vorsicht bei diesen Streaminganbietern

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Movie4k & Alternativen: Vorsicht bei diesen Streaminganbietern!

Welche Inhalte hat WATCHBOX im Programm?

Die Streaming-Plattform hat derzeit gut 1.000 Filme und mehr als 3.000 Serien-Episoden im Programm, dazu kommen populäre Shows aus dem RTL-Programm, wie etwa „DSDS“ oder „Der Bachelor“. Das Angebot wird stetig ausgebaut und erweitert. Geordnet ist das Film- und Serien-Angebot von WATCHBOX in folgende Genres:

  • Anime
  • British
  • Science-Fiction
  • Horror
  • Independent
  • Komödie
  • Thriller
  • Show
  • Erotik
  • Animation
  • Action
  • Drama
  • Romantik
  • Trash
  • Asien

Dazu kommen mehr als 100 redaktionelle Empfehlungslisten, unter denen sich durchaus bemerkenswerte Kategorien wie „Eine Seefahrt, die ist trashig“ oder „Die Arbeit nervt und der Chef ist doof“ finden lassen. Besonders für Anime-Fan ist WATCHBOX eine wahre Fundgrube, denn hier gibt es von Klassikern über Shojo & Josei bis hin zu Splatter jede Menge Perlen zu entdecken. Dank einiger untertitelter Filme und Serien können Fans auch gleich noch ihr japanisch aufpolieren.

Serienfans vorgetreten: Erkennt ihr die Serie nur anhand der Kulisse?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Boulevard
  5. WATCHBOX – legal oder illegal? Alle Infos zur Videoplattform