Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Supernasen

Die Supernasen


Die Supernasen: Seinerzeit überaus erfolgreiche deutsche Komödie, in der die Amateurdetektive Thomas Gottschalk und Mike Krüger mehr oder weniger aufregende Abenteuer erleben.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Seinerzeit überaus erfolgreiche deutsche Komödie, in der die Amateurdetektive Thomas Gottschalk und Mike Krüger mehr oder weniger aufregende Abenteuer erleben.

Die beiden Verlierertypen Tommy und Mike versuchen sich als Detektive. Schon bald ergattern sie einen ersten Auftrag: Für den Möbelhändler Sasse sollen sie seine angeblich fremdgehende Frau überwachen. Da echte Anzeichen für außereheliche Aktivitäten von Frau Sasse im Kurort Bad Spänzer ausbleiben, beschließen Tommy und Mike, ein wenig nachzuhelfen. Außerdem gerät Tommy aufgrund seiner Ähnlichkeit mit einem arabischen Scheich ins Visier von Attentätern.

Zwei Amateurdetektive und deren mysteriöse Fälle…

Darsteller und Crew

  • Mike Krüger
    Mike Krüger
  • Thomas Gottschalk
    Thomas Gottschalk
  • Andrea L'Arronge
    Andrea L'Arronge
  • Ingeborg Schöner
    Ingeborg Schöner
  • Prof. Karl Spiehs
    Prof. Karl Spiehs
  • Gert Haucke
  • Liane Hielscher
  • Harald Dietl
  • Thea Gottschalk
  • Dr. Dieter Pröttel
  • Otto W. Retzer
  • Erich Tomek
  • Fritz Baader
  • Otto Kirchhoff
  • Eva Pavlikova
  • Claudia Wutz
  • Gerhard Heinz

Kritiken und Bewertungen

2,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Supernasen: Seinerzeit überaus erfolgreiche deutsche Komödie, in der die Amateurdetektive Thomas Gottschalk und Mike Krüger mehr oder weniger aufregende Abenteuer erleben.

    Nach „Piratensender Powerplay“ zweiter gemeinsamer Film von Thomas Gottschalk und Mike Krüger. Die beiden lassen nach eigenem Drehbuch mit einfältigem Witz, den obligatorischen Verwechslungen und Anspielungen auf ihre eigenen Riechorgane den wenig subtilen Humor deutscher Klamaukfilme wie etwa der „Pauker“-Filme wieder aufleben. Das Publikum nahm es dankbar an und strömte seinerzeit in Scharen in die Kinos (knapp drei Millionen Besucher), weshalb weitere gemeinsame Filme von Gottschalk und Krüger nicht lange aus sich warten ließen („Zwei Nasen tanken Super“, „Die Einsteiger„).
    Mehr anzeigen