„Die Stille Revolution“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentation von Kristian Gründling über die Vision des Unternehmers und Autors Bodo Janssen, der einen Kulturwandel in Unternehmen einleiten will.

Warum arbeiten wir? Viel zu häufig wird diese Frage heute ausgeklammert und durch die Frage ersetzt: Wie arbeiten wir möglichst effektiv? Die moderne Arbeitswelt wird von dem Gedanken beherrscht, möglichst viel möglichst effizient zu produzieren. Wertschöpfung statt Wertschätzung. Doch kann diese Arbeitswelt den radikalen Veränderungen, die auf uns zukommen, standhalten? Oder müssen auch Unternehmen sich radikal ändern, um in Zukunft bestehen zu können?

„Die stille Revolution“ — Hintergründe

In seiner Dokumentation erforscht Kristian Gründling die Perspektiven der modernen Arbeitswelt. Was, wenn wieder der Mensch, der Mitarbeiter und dessen Talente im Vordergrund stünden? Wenn es nicht darum ginge, die Arbeitszeit abzusitzen, sondern das eigene Potenzial zu erschließen? Am Beispiel des Unternehmers Bodo Janssen, der die Hotelkette Upstalsboom führt und das Sachbuch „Die stille Revolution“ über den Kulturwandel in seinem Unternehmen geschrieben hat, zeigt Gründling Wege, die stille Revolution einzuleiten.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Stille Revolution

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,8
18 Bewertungen
5Sterne
 
(17)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare