Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen Poster

Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen (2018) · Stream

  • Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
    - Derzeit kein Angebot -
    Zum Angebot
  • Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
    - Derzeit kein Angebot -
    Zum Angebot
  • Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
    - Derzeit kein Angebot -
    Zum Angebot
  • Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
    - Derzeit kein Angebot -
    Zum Angebot
  • Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
    - Derzeit kein Angebot -
    Zum Angebot
  • Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
    - Derzeit kein Angebot -
    Zum Angebot

Filmhandlung

Fortsetzung der erfolgreichen Komödie „Willkommen bei den Sch'tis“ von Dany Boon. Der erfolgreiche Architekt Valentin (Dany Boon) steht kurz davor, gemeinsam mit seiner Kreativ-Partnerin Constance (Laurence Arné) eine große Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst zu eröffnen. Was niemand weiß: Valentin hat die ganze Zeit über seine Herkunft gelogen. Weil er sich für seine Herkunft aus dem Norden Frankreichs schämt, behauptet Valentin, er stamme eigentlich aus einer persischen Familie. Dann macht sich sein Bruder Gustave (Guy Lecluyse) auf den Weg nach Paris, um Valentin um Geld zu bitten.

„Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen“ — Stream

Mit der charmanten Komödie „Willkommen bei den Sch'tis“ ist Regisseur Dany Boon („Nichts zu verschenken“, „Lolo - Drei ist einer zu viel“) ein echter Überraschungshit gelungen: Mehr als 20 Millionen Zuschauer haben den Film allein in Frankreich geschaut. Zehn Jahre nach dem sagenhaften Erfolg legt Boon nun eine Fortsetzung vor, für die er abermals das Drehbuch geschrieben hat sowie als Regisseur und Hauptdarsteller vor und hinter der Kamera stand.

News und Stories