Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die glitzernden Garnelen

Die glitzernden Garnelen

   Kinostart: 05.12.2019

Les crevettes pailletées: Französische Komödie über ein schwules Wasserball-Team, das für die Gay Games in Kroatien trainiert.

zum Trailer

Die glitzernden Garnelen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Französische Komödie über ein schwules Wasserball-Team, das für die Gay Games in Kroatien trainiert.

Matthias Le Goff (Nicholas Gob) ist Vize-Weltmeister im Schwimmen und macht während eines TV-Auftritts eine homophobe Bemerkung. Das Video mit seinem abfälligen Kommentar geht viral und sein Verband reagiert: Das Training ist für den ehemaligen Champ erstmal gestrichen, stattdessen soll er die Wasserball-Amateurmannschaft „Die glitzernden Garnelen“ für die Gay Games in Kroatien fit machen.

Das Team steht seinem neuen Coach erstmal skeptisch gegenüber, alle haben das Video natürlich gesehen. Und auch Le Goff, dem die sexuelle Orientierung seines Teams in erste Linie egal ist, zeigt sich wenig begeistert, steht für die Garnelen doch eher gute Laune und Party machen im Vordergrund – sportliche Leistungen können sie Le Goff (noch) nicht präsentieren. Als die ersten menschlichen Hürden dann endlich überwunden sind, gelingt es Le Goff tatsächlich, dem Team ein bisschen Disziplin einzuflößen.

Doch reicht der Fortschritt im Team aus, um bei den Gay Games eine Chance zu haben? Oder lassen sich die Sportler bereits vor dem eigentlichen Wettkampf aus dem Rennen werfen?

„Die glitzernden Garnelen“ – Hintergründe

Die beiden Regisseure Maxime Govare und Cédric Le Gallo bringen mit ihren „Shiny Shrimps“ eine unterhaltsame LGBT-Komödie in die Kinos, die laut Kritikern mit queeren Klassikern wie „Prsicilla – Königin der Wüste“ mithalten kann. Der Film weiß nicht nur mit seiner Botschaft von Toleranz und Diversität zu überzeugen, sondern bringt sein Publikum gezielt ein ums andere Mal zum Lachen. Dafür sorgen vor allem die hierzulande eher unbekannten Darsteller Alban Lenoir, Michael Abitebout und David Baoit seitens des Wasserball-Teams sowie ihr etwas mürrischer Trainer, gespielt von Nicolas Gob.

„Die glitzernden Garnelen“ feierten ihre Uraufführung im Januar 2019 auf dem französischen L’Alpe-d’Huez Film Festival, ab 5. Dezember 2019 können sich auch deutsche Kinogänger an der LGBT-Komödie erfreuen.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die glitzernden Garnelen

Darsteller und Crew

  • Alban Lenoir
    Alban Lenoir
    Infos zum Star
  • Nicolas Gob
  • Michaël Abiteboul
  • David Baiot
  • Romain Lancry
  • Roland Menou
  • Geoffrey Couët
  • Romain Brau
  • Félix Martinez
  • Maxime Govare
  • Cédric Le Gallo
  • Renaud Chélélékian
  • Edouard Duprey
  • Igor Nola
  • Rodolphe Duprez
  • Abdelhadi El Fakir
  • Yann Girard
  • Jérôme Alméras
  • Samuel Danési
  • Thomas Couzinier
  • Fréderic Kooshmanian
  • Coralie Amedeo
  • Dorothée Auboiron

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,6
5 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?