Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Spion von nebenan

Der Spion von nebenan

   Kinostart: 12.03.2020

My Spy: Actionkomödie mit Herz und Familie in der Dave Bautista eine 9-Jährige in den Weisen der Spionage unterrichtet.

zum Trailer

Der Spion von nebenan im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Der Spion von nebenan“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Actionkomödie mit Herz und Familie in der Dave Bautista eine 9-Jährige in den Weisen der Spionage unterrichtet.

Bei der CIA gilt Agent JJ (Dave Bautista) als der Mann fürs Grobe. Als bei einem Einsatz in der Ukraine seine Tarnung auffliegt, sorgt er stattdessen für eine große Explosion und tötet die russischen Gangster im Handumdrehen. Sein Boss David Kim (Ken Jeong) ist von der Notreaktion ganz und gar nicht angetan. Er sollte die russische Mafia lediglich ausspionieren und nicht töten.

Die Strafe folgt auf dem Fuß. Gemeinsam mit der Computer-Expertin Bobbi (Kristen Schaal) soll JJ das Mutter-Tochter-Gespann Kate (Parisa Fitz-Henley) und die 9-jährige Sophie (Chloe Coleman) überwachen. Kate ist die Ex-Schwägerin des gesuchten Schwerverbrechers Viktor Marquez (Greg Bryk), der womöglich den Kontakt sucht. Gemeinsam mit Sophie will Kate in Chicago einen Neuanfang, unter dem vor allem Sophie leidet.

Das neunmalkluge Mädchen kommt dem Spion von nebenan schnell auf die Schliche und bietet JJ einen Handel an. Sie verpetzt ihn nicht, wenn er ihr einige Handgriffe der Spionage beibringt. Widerwillig schlägt JJ ein, um seinen Job zu behalten. Doch wer weiß: Vielleicht lernt der Muskelprotz auf diese Weise mehr über die Feinheiten der Spionage und zwischenmenschlicher Beziehungen?

Im ersten Trailer sieht man das ungewöhnliche Duo in Aktion:

„Der Spion von nebenan“ – Hintergründe

Dave Bautista beweist nach den „Guardians of the Galaxy“-Filmen und „Stuber“ mit seiner neuen Actionkomödie „Der Spion von nebenan“ erneut sein komödiantisches Timing. Als Actionstar auf Abwegen reiht er sich als Muskelprotz, der den Babysitter mimt, in die Reihe von Arnold Schwarzenegger in „Kindergarten Cop“ ein.

An seiner Seite brilliert der Nachwuchsstar Chloe Coleman („Big Little Lies“) als gewitzte Partnerin in jung. Weitere Rollen werden von Comedy-Assen wie Kristen Schaal („Bob’s Burger“) und Ken Jeong („Community“) verkörpert. Regisseur Peter Segal („50 erste Dates“) inszeniert die Actionkomödie mit Herz.

Die Dreharbeiten fanden von Oktober bis November 2018 in Kanada statt, im Frühjahr 2020 können wir dann das fertige Produkt erwarten: „Der Spion von nebenan“ startet am 12. März 2020 in den deutschen Kinos und hat die FSK-Altersfreigabe ab 12 Jahren.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Spion von nebenan

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,7
27 Bewertungen
5Sterne
 
(16)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(6)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare