Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentation über einen amerikanischen Basketballspieler, der einen Auftrag im Iran annimmt und dort einiges bewegt.

Der erfolgreiche afroamerikanische Basketballspieler Kevin Sheppard nimmt das Angebot an, im Iran zu spielen. Damit geht er wohl das größte Abenteuer seines Lebens ein. Anfangs versucht er noch, Politik und Sport strikt zu trennen, doch er merkt schnell, dass das schier unmöglich ist. Politik beherrscht das öffentliche wie private Leben. Bald geht er ein ungewöhnliches Bündnis mit drei iranischen Frauen ein: Er schafft mit ihnen in seiner Wohnung einen Ort der offenen Diskussionen, bei denen von Politik bis zur Rolle der Frau alles thematisiert wird.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Iran Job

Darsteller und Crew

  • Till Schauder
    Till Schauder
  • Sara Nodjoumi
    Sara Nodjoumi
  • Abigail E. Disney
    Abigail E. Disney
  • David Teague
    David Teague
  • Kareem Roustom
    Kareem Roustom

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Iran Job: Dokumentation über einen amerikanischen Basketballspieler, der einen Auftrag im Iran annimmt und dort einiges bewegt.

    Die fesselnde Dokumentation von Till Schauder und Sara Nodjoumi präsentiert mit brisanter Aktualität offen die Lebensthemen der iranischen Gesellschaft. Einmal mehr erfahren wir, wie vor allem Frauen im Iran unterdrückt werden und wie weit der Weg zu einer gleichberechtigten Gesellschaft noch ist. Dennoch steht am Ende des Films der hoffnungsvolle Ausblick auf eine liberale Zukunft, denn nichts wünschen sich die Menschen im Iran mehr, als in Freiheit und Frieden zu leben.

Kommentare