Filmhandlung und Hintergrund

Als ein junger Student in einen abgelegenen Bunker im Wald zieht, beginnt ein aberwitziger Albtraum.

Der junge Student (Pit Bukowski) zieht für eine unbestimmte Zeit in einen Wohnbunker im Wald ein, um sich in der Isolation auf seine wissenschaftliche Arbeit zu konzentrieren. Dort wird er herzlich von der exzentrischen Vermieter-Familie aufgenommen, die aus Vater (David Scheller), Mutter (Oona von Maydell) und dem Kind Klaus (Daniel Fripan) besteht. Die Eltern sind fasziniert von der wissenschaftlichen Ausbildung des Studenten und bitten ihn, ihrem achtjährigen Sohn Klaus ein wenig Nachhilfeunterricht zu geben. Der Junge, der ungewöhnlich ausgewachsen für sein Alter wirkt, leidet an einer Lernschwäche und hat scheinbar den Bunker noch nie für den obligatorischen Schulunterricht verlassen. Die ehrgeizigen Eltern wollen, dass der Student ihren kleinen Klaus zum Allround-Genie ausbildet, da sie für ihren Sprössling eine große Zukunft als amerikanischer Präsident planen. Die Nachhilfestunden ziehen sich immer länger hin, vor allem weil Klaus kaum begabt ist und plötzlich Wissen auf Hochschulniveau verstehen soll. Der Student vernachlässigt wegen der unerwarteten Nachhilfestunden seine eigene Arbeit. Durch das „Projekt Klaus“ zeigen der Student und die Eltern immer mehr ihre neurotische und sadistische Seite. Das größte Opfer ist der kleine Junge, der wie jedes andere Kind am liebsten Spielen und eine unbeschwerte Kindheit genießen will. Schon bald bekommen die strengen Erziehungsmethoden der Erwachsenen ein wahnwitzige und brutale Wendung.

Das groteske Kammerspiel kommt aus Deutschland und orientiert sich an dem großen Vorbild, dem Regisseur David Lynch („Inland Empire“, „Eraserhead“), der durch seine surrealistischen Bilder eine traumähnliche Welt erzeugt. „Der Bunker“ ist der erste Film des jungen griechisch-deutschen Regisseurs Nikias Chryssos und wurde zuletzt im Februar 2015 auf der 65. Berlinale gezeigt.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Bunker

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare