Der Boden unter den Füßen

Kinostart: 16.05.2019

Der Boden unter den Füßen: Österreichisches Drama über die erfolgreiche Business-Frau Lola, die sich neben ihrer Karriere noch um die schizophrene Schwester kümmern muss.

zum Trailer

Der Boden unter den Füßen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Der Boden unter den Füßen“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Österreichisches Drama über die erfolgreiche Business-Frau Lola, die sich neben ihrer Karriere noch um die schizophrene Schwester kümmern muss.

Lola (Valerie Pachner) ist Ende 20 und eine erfolgreiche Karrierefrau. Für ihren Job als Unternehmensberaterin ist sie immer auf dem Sprung zur nächsten Firma, ihre schöne Wohnung in Wien dient meist nur als Briefkasten und zum Wäschewaschen.

Für ihre Karriere legt die kühle Lola ein ebenso hohes Maß an Disziplin an den Tag, wie für die Handhabung ihres Privatlebens. Neben der Geheimhaltung ihrer Affäre zu Chefin Elise (Mavie Hörbiger) ist es ihr besonders wichtig, dass niemand erfährt, dass sie sich um ihre ältere schizophrene Schwester Conny (Pia Hierzegger) kümmert.

Als ihre Schwester einen Suizidversuch begeht, gerät Lolas gut strukturiertes Leben ins Wanken. Sie versucht, für ihre Schwester da zu sein und sich im Beruf nichts anmerken zu lassen. Doch die Jetsetterin wird zunehmend paranoid, verdächtigt Kollegen, sie zu sabotieren. Das bleibt nicht lange unbemerkt und stellt ihre Eignung für den nächsten großen Auftrag in Frage – gelingt Lola der Spagat zwischen Karriere und Betreuung der psychisch kranken Schwester?

Im Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck von den Strapazen machen, die Lola tagtäglich auf sich nimmt, um Karriere und familiäre Verantwortung unter einen Hut zu bekommen:

„Der Boden unter den Füßen“ – Hintergründe

Das Drama der österreichischen Regisseurin Marie Kreutzer feierte auf der Berlinale 2019 Weltpremiere und nahm am Wettbewerb um den Goldenen Bären teil. Bereits für ihr Erstlingswerk „Die Vaterlosen“ aus dem Jahr 2011 hat sich Marie Kreutzer mit einer spannungsvollen Familiendynamik beschäftigt. Nun knüpft sie an diese Stelle an und präsentiert ein packendes Drama zwischen Krankheit und Effizienz, Chaos und Ordnung, Aufstieg und Absturz.

Hauptdarstellerin Valerie Pachner überzeugt in der Rolle der Karrierefrau Lola, die eine sanfte Seite hat, sich aber beruflich stets kühl, distanziert und streng gibt.

„Der Boden unter den Füßen“ – Kinostart und FSK

Das österreichische Drama startet am 16. Mai 2019 in den deutschen Kinos und hat eine FSK-Altersfreigabe ab 12 Jahren erhalten.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Der Boden unter den Füßen