1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dead Drop

Dead Drop

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Luke Goss aus den „Death Race“-Filmen kämpft sich munter durch einen flashy montierten, verwirrend konstruierten Actionthriller und stellt dabei seine Eignung zum kampfsportbewanderter Einzelkämpfer unter Beweis. In einer einzigen langen Dauerverfolgungsjagd entpuppt sich jede Begegnung als neue Herausforderung, zwischendurch wird immer wieder zurück geblendet auf den Sturz aus großer Höhe (ohne je zu erklären,...

Nachdem er auf wundersame Weise einen Sturz aus einem Flugzeug samt Bauchschuss überlebte, wird CIA-Agent Michael Shaughnessy weithin für tot gehalten. Tatsächlich päppeln ihn Freunde in einem Krankenhaus in Panama auf und schicken ihn zurück nach Mexiko, wo Michael sich rächen will an seinem ehemals besten Freund Santiago, der ihn offenbar zu töten versuchte (Michael kann sich nicht mehr an alles so genau erinnern). Als er sich näher an sein Ziel heran kämpft, nimmt Santiago Michaels große Liebe als Geisel.

Ein von falschen Freunden verratener, offiziell für tot geglaubter CIA-Agent zieht auf einen Rachefeldzug. Luke Goss gibt den Statham für Arme in diesem wild konstruierten, doch stets actiongeladenen Low-Budget-Thriller.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dead Drop

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Luke Goss aus den „Death Race“-Filmen kämpft sich munter durch einen flashy montierten, verwirrend konstruierten Actionthriller und stellt dabei seine Eignung zum kampfsportbewanderter Einzelkämpfer unter Beweis. In einer einzigen langen Dauerverfolgungsjagd entpuppt sich jede Begegnung als neue Herausforderung, zwischendurch wird immer wieder zurück geblendet auf den Sturz aus großer Höhe (ohne je zu erklären, wie er das überleben konnte). Solide Ergänzung im Actionregal.

Kommentare