Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dancing in Jaffa

Dancing in Jaffa

   Kinostart: 09.01.2014

Dancing in Jaffa: Mitreißende Dokumentation über ein Projekt des renommierten Tänzers Pierre Dulaine, das israelische und palästinensische Kinder zusammen bringt.

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Mitreißende Dokumentation über ein Projekt des renommierten Tänzers Pierre Dulaine, das israelische und palästinensische Kinder zusammen bringt.

Auch wenn Jaffa palästinensische und israelische Kultur vereint, sind die Menschen noch gespalten, leben nicht in einer Gemeinschaft. Der international gefeierte Tänzer Pierre Dulaine will hier ansetzen: Zum ersten Mal seit seiner Kindheit kehrt er nach Jaffa zurück, um hier ein ganz besonderes Tanzprojekt zu verwirklichen: Er will israelische und palästinensische Kinder in einer gemeinsamen Inszenierung auf die Bühne bringen - und so zwischen den Kulturen vermitteln. Doch für die Kinder ist es schon schwierig, einander beim Tanz die Hände zu geben.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dancing in Jaffa

Darsteller und Crew

  • Morgan Spurlock
    Morgan Spurlock
    Infos zum Star
  • Hilla Medalia
  • Philip Shane
  • Diane Nabatoff
  • Neta Zwebner-Zaibert
  • Jeremy Chilnick
  • La Toya Jackson
  • Nigel Lythgoe
  • Jeffre Phillips
  • Dan Setton
  • Judy Arnhold
  • John Arnhold
  • Robert Machinist
  • Jonathan Shukat
  • Daniel Kedem
  • Bob Eisenhardt

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dancing in Jaffa: Mitreißende Dokumentation über ein Projekt des renommierten Tänzers Pierre Dulaine, das israelische und palästinensische Kinder zusammen bringt.

    Regisseurin Hilla Medalia hat in dem charismatischen Tänzer Pierre Dulaine einen starken Charakter gewonnen. Das Projekt beweist, wie Kinder durch Tanz und die Freude an Bewegung zu einem neuen Verständnis des Miteinander kommen - und wie ihr Leben durch neues Selbstbewusstsein und gegenseitigen Respekt bereichert wird. Ein positiver Film, der sein Publikum hoffnungsvoll und optimistisch entlässt, und ein Plädoyer dafür, dass Annäherungsversuche in gespaltenen Kulturen immer einen Sinn ergeben.
    Mehr anzeigen