Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Cap und Capper - Zwei Freunde auf acht Pfoten

Cap und Capper - Zwei Freunde auf acht Pfoten

   Kinostart: 01.12.1988

„Cap und Capper - Zwei Freunde auf acht Pfoten“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Oscar-gekröntes Werk, von "Dschungelbuch"-Regisseur Wolfgang Reithermann produziert. Beste Animationsunterhaltung.

Der junge Fuchs Cap wird nach dem Tod der Mutter von Eule Big Mama, Spatz Dinky und Specht Boomer gerettet und zu einer gutherzigen Witwe gebracht, die ihn aufzieht. In der Nähe wächst der kleine Jagdhund Capper heran. Die Vierbeiner freunden sich an und schwören einander ewige Treue. Als Erwachsene werden sie jedoch gezwungen, dem alten Jäger-Beute-Spiel nachzugehen, und ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt.

Zeichentrick-Meisterwerk aus dem Hause Disney.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,2
5 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Cap und Capper - Zwei Freunde auf acht Pfoten: Oscar-gekröntes Werk, von "Dschungelbuch"-Regisseur Wolfgang Reithermann produziert. Beste Animationsunterhaltung.

    „Dschungelbuch“-Regisseur Wolfgang Reitherman produzierte 1981 dieses Oscar-gekrönte Werk, das mit Realitätsnähe, superschnellen Verfolgungsjagden und hohem Knuddelfaktor glänzt. In den Bereichen Animation, Story und Timing bleiben bei dieser mitreißenden und ehrlichen Parabel über Freundschaft und Selbstbestimmung keine Wünsche offen. Perfekte Animationsunterhaltung für alle Altersstufen.
    Mehr anzeigen