Filmhandlung und Hintergrund

Martial-Arts-Klassiker, in dem Bruce Lee den Tod seines Lehrmeisters rächen will.

In den 30er-Jahren muss Chen bei seiner Rückkehr nach Shanghai erfahren, dass sein Lehrmeister gerade verstorben ist. Die Beerdigung wird durch Mitglieder einer japanischen Kampfsportschule gestört, die die Chinesen beleidigen. Chens Kollegen gelingt es, den aufgebrachten Kämpfer vorerst zu beruhigen. In Chen wächst der Verdacht, dass sein Meister ermordet wurde, und er begibt sich allein zu den Japanern, unter denen er den Täter vermutet.

Bruce Lee als Meisterschüler einer Kampfschule in Shangai. Knochenhart und unschlagbar.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Bruce Lee - Todesgrüße aus Shanghai

Darsteller und Crew

  • Bruce Lee
    Bruce Lee
    Infos zum Star
  • Nora Miao
    Nora Miao
  • Fung Yi
    Fung Yi
  • James Tien
    James Tien
  • Maria Yi
    Maria Yi
  • Robert Baker
    Robert Baker
  • San Chin
    San Chin
  • Wei Lo
    Wei Lo
  • Raymond Chow
    Raymond Chow
  • Leonard Ho
    Leonard Ho
  • Chen Ching-Chu
    Chen Ching-Chu

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Bruce Lee - Todesgrüße aus Shanghai: Martial-Arts-Klassiker, in dem Bruce Lee den Tod seines Lehrmeisters rächen will.

    Nach „Die Todesfaust des Cheng Li“ zweite Hongkong-Produktion mit Martial-Arts-Ikone Bruce Lee, die vielerorts als sein bester Film überhaupt eingestuft wird. Der Schüler-rächt-Tod-des-Meisters-Plot spielt sich vor dem Hintergrund des Konflikts zwischen Chinesen und japanischen Besatzern ab, was sich vor allem in China als überaus publikumsträchtig erwies. Legendär geworden ist vor allem die Szene, als Lee bei seinem ersten Erscheinen in der japanischen Kampfsportschule - nachdem er die Reihen seiner Gegner bereits gelichtet hat - erstmals sein Nunchaku präsentiert.

Kommentare