Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Balkan Melodie

Balkan Melodie

   Kinostart: 07.02.2013
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Vielschichtige Dokumentation über die traditionelle volkstümliche Musik des Balkans seit dem Eisernen Vorhang.

Seit den Sechziger Jahren reiste der Schweizer Musiker und Produzent Marcel Cellier mit seiner Frau über einen Zeitraum von rund vierzig Jahren regelmäßig in die Balkanstaaten, immer auf den Spuren der ursprünglichen traditionellen Musik. Durch ihn wurden die eingängigen Stimmen von Le Mystère des Voix Bulgares, dem ehemaligen bulgarischen Radio- und Fernsehchor auch im westlichen Europa bekannt, ebenso wie der rumänische Panflötenvirtuose Gheorghe Zamfir. Die Dokumentation rekonstruiert die Erfahrungen des Ehepaars und spürt auch die Musiker von damals auf.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Balkan Melodie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Balkan Melodie: Vielschichtige Dokumentation über die traditionelle volkstümliche Musik des Balkans seit dem Eisernen Vorhang.

    Der Schweizer Musikdokumentarfilmer Stefan Schwietert hat ein vielschichtiges musikalisches Panorama geschaffen, das den Zuschauer von der ersten (Klang-)Szene an in seinen Bann zieht. Er lernt nicht nur ganz besondere Musikstile und -einflüsse, sondern auch die äußerst sympathischen Menschen dahinter kennen, so z.B. die Frauen des bulgarischen Chors. Dazu gesellen sich intelligente, gesellschaftspolitische Texte. Ein sehenswerter Film, der auch noch lange nach dem Kinobesuch wirken wird.

Kommentare