Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Asterix & Obelix im Reich der Mitte

© Leonine

Astérix & Obélix: L' empire du Milieu: Realverfilmung basierend auf den Comic-Figuren von René Goscinny und Albert Uderzo, die eine lange Reise auf sich nehmen müssen, um die Kaiserin von China und ihr gesamtes Land zu retten.

Poster

Asterix & Obelix im Reich der Mitte

Handlung und Hintergrund

Im Jahr 50 v. Chr. sitzt die Kaiserin von China nach einem Staatsstreich des verräterischen Prinzen Deng Tsin Qin in Gefangenschaft. Der Prinzessin Sass-Yi gelingt mithilfe eines phönizischen Händlers und ihrer ergebenen Leibwächterin die Flucht nach Gallien, wo die einzige Tochter der Kaiserin die heldenhaften Krieger Asterix (Guillaume Canet) und Obelix (Gilles Lellouche) um Hilfe bittet. Die beiden unzertrennlichen Gallier verfügen dank eines Zaubertranks über übermenschliche Kräfte und erklären sich sofort bereit, die Prinzessin bei der Befreiung Chinas zu unterstützen und die Kaiserin aus den Fängen von Deng Tsin Qin zu retten. Für die beiden mutigen Freunde beginnt eine abenteuerliche Reise ins weit entfernte China, doch sie haben ihre Rechnung ohne die Römer gemacht. Denn Cäsar (Vincent Cassel) und seine mächtige Armee wollen sich den möglichen neuen Eroberungszug nicht entgehen lassen und sind ebenfalls auf dem Weg zum Reich der Mitte.

Der Trailer zum Film zeigt humorvolle Ausschnitte aus dem Kinoabenteuer:

„Asterix & Obelix im Reich der Mitte“ – Besetzung, Hintergründe, Kinostart

„Asterix & Obelix im Reich der Mitte“ basiert auf den Abenteuern der berühmten Comic-Figuren von René Goscinny und Albert Uderzo. Nach über 10 Jahren kommen die beliebten Gallier nun endlich wieder in einer Realverfilmung zurück auf die große Leinwand. An der Besetzung hat sich seit dem letzten Kinoabenteuer „Asterix & Obelix – Im Auftrag ihrer Majestät“ von 2012 allerdings einiges geändert. Guillaume Canet („The Beach“) stand als Regisseur hinter und erstmals auch als cleverer Gallier Asterix vor der Kamera. Und auch die Rolle des gutmütigen, starken Obelix ist mit Gilles Lellouche („Ein Becken voller Männer“) neu besetzt. An der Seite der beliebten Hauptcharaktere werden unter anderem die Oscar-Gewinnerin Marion Cotillard („Inception“) als Königin Cleopatra und Vincent Cassel („Black Swan“) als römischer Imperator Cäsar sowie Filmlegende und Komiker Pierre Richard („Die Flüchtigen“) zu sehen sein. Der schwedische Fußballstar Zlatan Ibrahimović legt sein Schauspieldebüt mit der Rolle des Römers Antivirus ab.
„Asterix & Obelix im Reich der Mitte“ kommt am 18. Mai 2023 in die deutschen Kinos.

Darsteller und Crew

  • Guillaume Canet
    Guillaume Canet
  • Gilles Lellouche
    Gilles Lellouche
  • Vincent Cassel
    Vincent Cassel
  • Marion Cotillard
    Marion Cotillard
  • Pierre Richard
    Pierre Richard
  • Jonathan Cohen
  • Ramzy Bedia
  • Linh Dan Pham
  • Zlatan Ibrahimovic
  • Philippe Mechelen
  • Julien Hervé

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)