Arthur & Claire

  1. Ø 4.1
   Kinostart: 08.03.2018

Arthur & Claire: Tragikomödie mit Josef Hader und Hannah Hoekstra über zwei Selbstmörder, die eine letzte Nacht gemeinsam verbringen, bevor sie ihr Leben beenden.

Trailer abspielen
Arthur & Claire Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Arthur & Claire

Filmhandlung und Hintergrund

Arthur & Claire: Tragikomödie mit Josef Hader und Hannah Hoekstra über zwei Selbstmörder, die eine letzte Nacht gemeinsam verbringen, bevor sie ihr Leben beenden.

Für Arthur (Josef Hader) ist es ein besonders bitterer Scherz des Lebens: Der Sportlehrer und Nichtraucher ist ausgerechnet an Lungenkrebs erkrankt. Zynisch und desillusioniert zieht sich der 50-Jährige zurück. Er reist nach Amsterdam, um in einer Sterbeklinik sein Leben zu beenden. Doch sein letzter Abend wird plötzlich unterbrochen.

In Arthurs Nachbarzimmer hat die 30-jährige Claire (Hannah Hoekstra) beschlossen, ihr Leben zu beenden. Zuerst kommt Arthur nur herüber, weil ihn die laute Musik stört. Doch als die beiden Selbstmordkandidaten aufeinandertreffen, verbringen sie eine letzte Nacht in Amsterdam. Welchen Sinn macht das Leben, wenn es kein Glück darin gibt? Am nächsten Morgen heißt es für Arthur, Abschied zu nehmen — oder doch nicht?

„Arthur & Claire“ — Hintergründe

Basierend auf dem gleichnamigen Theaterstück von Stefan Vögel inszeniert Regisseur Miguel Alexandre („Gran Paradiso – Das Abenteuer Mensch zu sein“) eine bittere Komödie über den Abschied vom Leben. Das Drehbuch entstand dabei unter der Mitwirkung von Hauptdarsteller Josef Hader („Wilde Maus“, „Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika“).

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(159)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare