An den Rändern der Welt

  1. Ø 5
   Kinostart:
Trailer abspielen
An den Rändern der Welt Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu An den Rändern der Welt

Filmhandlung und Hintergrund

An den Rändern der Welt: Dokumentation über den Naturfotografen Markus Mauthe und dessen Arbeit an den Rändern der Welt, wo Mauthe unberührte Natur und indigene Kulturen festhält.

Gibt es noch unberührte Flecken Erde auf dem Planeten? Es werden immer weniger. Der Naturfotograf Markus Mauthe ist in seiner langen Karriere rund um den Globus an die entlegensten und faszinierendsten Orte der Erde gereist, um unberührte Natur und die Kultur indigener Völker festzuhalten. Denn die Lebensräume in Afrika, Amerika und Asien, die Lebensweisen der dort lebenden Menschen sind bedroht. Umweltverschmutzung, Raubbau und auch der Klimawandel gefährden die letzten Oasen der Natur.

„An den Rändern der Welt“ — Hintergründe

Mit seinen außergewöhnlichen Bildern und Vortragsreisen hat sich Markus Mauthe zu einer Ikone der Naturfotografie entwickelt. Die Reise für den Film „An den Rändern der Welt“, zu dem auch ein gleichnamiger Fotoband erscheint, führte Mauthe in 20 Länder auf vier Kontinenten. Mit dabei war der Regisseur Thomas Tielsch („Vom Bauen der Zukunft – 100 Jahre Bauhaus“), der die Arbeit des Fotografen und Naturschützers dokumentiert.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(5)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare