Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. All Together Now
© Netflix / Allyson Riggs

All Together Now

   Kinostart: 21.08.2020

All Together Now: Feelgood-Drama über die ambitionierte Schülerin Amber, die ihren großen Traum trotz der Rückschläge in ihrem Privatleben nie aufgibt.

Poster All Together Now

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Streaming Start: 28.08.2020
  • Kinostart: 21.08.2020
  • Dauer: 93 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Feelgood-Drama über die ambitionierte Schülerin Amber, die ihren großen Traum trotz der Rückschläge in ihrem Privatleben nie aufgibt.

Frohnatur Amber (Auli’i Cravalho) ist Schülerin und engagiert sich sehr in ihrer Theatergruppe. Darüberhinaus hilft sie in einem Seniorenheim aus und jobbt in einem Donut-Laden – anscheinend kann sie nichts aus der Ruhe bringen und ihre optimistische Art ist sofort ansteckend. Doch was ihre Mitschüler nicht wissen: Amber und ihre Mutter Becky (Justina Machado) sind obdachlos und leben in einem ausrangierten Schulbus.

Während sich die Wohn- und Lebenssituation weiter zuspitzt, erhält Amber eine tatsächlich eine Einladung zum Vorsprechen, das ihr womöglich die Aufnahme an der Carnegie Mellon sichern könnte. Doch kann sie all diese Aufgaben und Herausforderungen alleine schultern? Wohl kaum, glücklicherweise hat sie Freunde, auf die man immer zählen kann! Dennoch wird der Weg zur Carnegie Mellon kein leichter…

Weitere Streamingtipps für ein jugendliches Publikum findet ihr im Video:

„All Together Now“ – Hintergründe und Streamingstart

Bereits seit 2013 plante Fox Searchlight dieses Projekt, zwischenzeitlich sollte unter anderem „Jurassic World“-Star Bryce Dallas Howard Regie führen. Nach einigen terminlichen und personellen Problemen verabschiedete sich Fox von dem Film, glücklicherweise sprang Streamingdienst Netflix ein und realisierte den Film samt neuem Script.

Das Teenie-Drama basiert auf dem Roman „Sorta Like A Rockstar“ von Matthew Quick, der gemeinsam mit OL Parker, Marc Basch und Regisseur Brett Haley das Drehbuch anfertigte. In der weiblichen Hauptrolle sehen wir Auli’i Cravalho, die im englischen Original der Titelfigur in Disneys „Vaiana“ ihre Stimme lieh, außerdem dabei Rhenzy Feliz („Teen Wolf“, „Marvel’s Runaways“) und Taylor Richardson („Slender Man“), sowie  Judy Reyes („Scrubs“), Justina Machado („Jane The Virgin“, „Queen of the South“) und Schauspieler und Komiker Fred Armisen („Saturday Night Live“) als Ambers Lieblingslehrer Mr. Frank.

Deutscher Streamingstart für „All Together Now“ ist am 28. August 2020, Netflix empfiehlt den Film ab 12 Jahren.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,4
10 Bewertungen
5Sterne
 
(8)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?