Filmhandlung und Hintergrund

Thriller um einen iranischen Wissenschaftler, der ein dunkles Familiengeheimnis erfährt, als sein Vater stirbt und Unmengen an Schwarzgeld hinterlässt

20 Jahre lang ist der iranische Wissenschaftler Arash (Babak Hamidian) nicht in seiner Heimat gewesen - bis er von der Universität von Shiraz eingeladen wird, für ein Semester zurückzukehren. Da seine Schriften im Iran jedoch schnell verboten werden, beschließt Arash nach Ablauf des Semester enttäuscht, seiner Heimat wieder den Rücken zu kehren. Da taucht plötzlich sein Neffe Hamed (Mehrdad Sedighian) auf und erzählt Arash von seinem sterbenden Vater (Mehran Ahmadi), zu dem er jeden Kontakt verloren hatte.

Auf dem Sterbebett offenbart Arashs Vater sein dunkles Geheimnis: Während des Krieges mit dem Irak hat der Iraner ein Vermögen in Schwarzgeld angesammelt. Während Arashs Bruder als Märtyrer der Revolution gestorben ist, hat der Vater einen regen Handel aufgebaut. Einen Teil des Vermögens möchte er nun seinem Sohn vermachen - als späte Vergebung für seine Sünden. Schnell werden jedoch auch andere Parteien auf das Vermögen aufmerksam.

„Eine respektable Familie“ - Hintergründe

Der erste Spielfilm des iranischen Regisseurs Massoud Bakhshi wurde bei den Filmfestspielen von Cannes 2012 mit Standing Ovations geehrt. Grund dafür ist zum einen die temporeiche und konsequente Inszenierung des Familienthrillers, der an einen modernen Noir-Film erinnert. Gleichzeitig ist es Bakhshi gelungen, die Geschichte des Irans durch Archivaufnahmen und Schwarz-Weiß-Szenen in die Handlung einzufügen. So beschäftigt sich der Thriller oberflächlich mit der Jagd um das väterliche Vermögen, während er gleichzeitig tief in die Geschichte des Irans abtaucht und das Porträt einer patriarchalischen und angsterfüllten Gesellschaft zeichnet.

Bevor er mit „Eine respektable Familie“ seinen ersten Spielfilm gedreht hat, arbeitete Massoud Bakhshi an verschiedenen Dokumentarfilmen wie etwa „Praying for the Rain“ oder „Lost Windows“.

Darsteller und Crew

  • Babak Hamidian
    Babak Hamidian
  • Mehrdad Sedighian
    Mehrdad Sedighian
  • Mehran Ahmadi
    Mehran Ahmadi
  • Ahu Kheradmand
    Ahu Kheradmand
  • Parivash Nazarieh
    Parivash Nazarieh
  • Behnaz Jafari
    Behnaz Jafari
  • Massoud Bakhshi
    Massoud Bakhshi
  • Mohammad Afarideh
    Mohammad Afarideh
  • Jacques Bidou
    Jacques Bidou
  • Marianne Dumoulin
    Marianne Dumoulin
  • Mehdi Jafari
    Mehdi Jafari
  • Jacques Comets
    Jacques Comets

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare