Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Transcendence
  4. Im TV verpasst? Mit diesem Sci-Fi-Flop ging Johnny Depp richtig baden

Im TV verpasst? Mit diesem Sci-Fi-Flop ging Johnny Depp richtig baden

Im TV verpasst? Mit diesem Sci-Fi-Flop ging Johnny Depp richtig baden
© IMAGO / Everett Collection

Einen Film, der die Grenzen des Bewusstseins erkunden sollte, aber wohl eher nur eine Karriere erschütterte, konntet ihr am Sonntag im TV ansehen.

Science-Fiction-Filme sollten die Fähigkeit haben, unsere Fantasie zu entfesseln und uns in faszinierende Welten jenseits unserer Vorstellungskraft zu entführen. Doch längst nicht alle Ausflüge in das Genre sind von Erfolg gekrönt, wie der Film „Transcendence“ aus dem Jahr 2014 eindrucksvoll beweist. Trotz der Beteiligung von bekannten Stars wie Johnny Depp und einer vielversprechenden Prämisse scheiterte der Film an den Erwartungen von Kritiker*innen und Zuschauer*innen gleichermaßen. Wally Pfisters Regiedebüt versprach eigentlich eine innovative Auseinandersetzung mit den Grenzen des menschlichen Verstandes und der Technologie, lieferte jedoch letztendlich einen Sci-Fi-Flop ab, der Johnny Depp in einen schwierigen Abschnitt seiner Karriere warf.

Wollt ihr dem Film trotzdem eine Chance geben, konntet ihr diesen am Sonntag, den 14. April 2024, auf RTL ZWEI erleben. Ihr habt die Sendung verpasst? Kein Problem, „Transcendence“ läuft auch bei Netflix im Abo.

Anzeige

Auch wenn „Transcendence“ vielleicht nichts für euch ist, gibt das Genre noch andere Werke her. Die Sci-Fi-Filme aus unserem Video solltet ihr einmal gesehen haben.

Die 11 besten Science-Fiction-Filme

Worum geht es in „Transcendence“?

„Transcendence“ spielt in einer nahen Zukunft, in welcher der brillante Wissenschaftler Dr. Will Caster (Johnny Depp) zusammen mit seiner Frau Evelyn (Rebecca Hall) an der Entwicklung einer künstlichen Intelligenz arbeitet. Ihr Ziel ist es, das menschliche Bewusstsein in einen Computer zu übertragen, um Unsterblichkeit zu erlangen und das Wissen der Menschheit exponentiell zu erweitern. Doch als Will von einer militanten Anti-Technologie-Gruppe schwer verletzt wird, entscheidet sich Evelyn, sein Bewusstsein in einen Supercomputer hochzuladen, um ihn zu retten. Was zunächst wie ein Triumph der Wissenschaft erscheint, nimmt bald eine düstere Wendung, als Wills Bewusstsein beginnt, immense Macht zu erlangen, und die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen. Die Angst vor einer übermächtigen künstlichen Intelligenz nimmt zu, während Evelyn und ihre Verbündeten versuchen, die Auswirkungen von Wills „Transzendenz“ zu kontrollieren.

Mit einem dieser Filme tat sich Johnny Depp ebenfalls keinen Gefallen:

Anzeige

Warum wurde „Transcendence“ zu einer Enttäuschung?

Der Film „Transcendence“ wurde aus mehreren Gründen zu einer Enttäuschung für viele Fans. Zum einen wurde der Film von Kritiker*innen wegen seines uneinheitlichen Drehbuchs und mangelnder Tiefe der Charaktere kritisiert. Obwohl die Prämisse faszinierend war, konnte die Umsetzung nicht überzeugen, da der Film es versäumte, die komplexen Themen angemessen zu erforschen. Darüber hinaus war die Regiearbeit von Wally Pfister, welcher zuvor als Kameramann an Christopher Nolans Filmen beteiligt war, von einigen als uninspiriert empfunden. Trotz beeindruckender visueller Effekte fehlte dem Film somit oft die emotionale Resonanz und die Spannung, um das Publikum wirklich zu fesseln.

Ein weiterer – nicht unwichtiger – Faktor war möglicherweise das Marketing des Films, welches es nicht schaffte, das Publikum richtig anzusprechen oder die Erwartungen an den Film angemessen zu steuern. Auch wenn „Transcendence“ einen Star wie Johnny Depp an Bord hatte, gelang es dem Werk nicht, die großen Massen anzuziehen, und seine kommerzielle Performance blieb weit hinter den Erwartungen zurück. Insgesamt fehlte es „Transcendence“ also an einem klaren Fokus und einer überzeugenden Umsetzung.

Wie gut seid ihr im Sci-Fi-Setting zu Hause? Testet es in unserem Quiz:

Sci-Fi-Filmquiz: Wie gut kennt ihr das Filmgenre wirklich? Testet euer Wissen!

Anzeige
Anzeige