Veröffentlicht am 24.11.2011
Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1, USA 2011
Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1, Kinostart 24.11.2011, USA 2011
  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Robert Pattinson / Kristen Stewart

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Kristen Stewart / Robert Pattinson

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Robert Pattinson / Kristen Stewart

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Kristen Stewart / Robert Pattinson

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Robert Pattinson / Kristen Stewart

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Robert Pattinson / Kristen Stewart

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Kristen Stewart / Robert Pattinson

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Robert Pattinson / Kristen Stewart

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Kristen Stewart / Robert Pattinson

  • Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 / Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 / Robert Pattinson / Kristen Stewart

Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1 - Filmplakat

Auftakt zum zweiteiligen Finale der Twilight-Saga: Edward und Bella kommen in jeder Hinsicht zur Sache und der Konflikt zwischen Vampiren und Werwölfen spitzt sich zu.

42 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 24.11.2011
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1

Mit dem ersten Teil des großen Finales wird "Twilight" erwachsen, gibt es Traumhochzeit, Schockschwangerschaft und eine untote Familie, die leidenschaftlich für das Leben kämpft.

Natürlich steckt der Franchise-Eintritt von Bill Condon ("Chicago") mit seinem magischen Liebesdreieck im Potter-Dilemma, muss Appetizer für den großen, Ende 2012 folgenden Finalgang sein. Natürlich gibt es auch hier Kitsch-Stolperfallen, in die auch ein Oscarpreisträger hineintritt. Doch im Gesamteindruck ist dies der bisher reifste Film der Saga, der nicht nur den endgültigen Abschied von der Kindheit, sondern auch vom menschlichen Leben gefühlvoll markiert.

In Kontrast zu den Vorgängern gibt sich der Film gut 45 Minuten entspannt, ja sogar humorvoll, fokussiert sich auf die Illusion von Normalität, der sich Bella (Kristen Stewart) und Edward (Robert Pattinson) nach ihrer Traumhochzeit ergeben. Nach dem ausgedehnten Vorspiel der ersten drei Teile sabotiert dann Sex die Perfektion der Liebe, wie sie "Twilight"-Autorin Stephenie Meyer sieht. Nervosität und Verunsicherung vor dieser Zäsur, das typisch Menschliche, zeichnet Condon behutsam, wenn auch mit einer Überdosis begleitender Sensitivsongs. Das dann Folgende, Animalische, das in dieser Konstellation eine wirklich dramaturgische Bedeutung hat, muss Condon mit Rücksicht auf die Altersfreigabe an die Fantasie des Zuschauers überstellen, der nur den Kollateralschaden an der Schlafzimmereinrichtung sieht. Edwards Kontrollverlust hat aber noch drastischere Konsequenzen. In einer schönen Sequenz spürt man die Veränderung Bellas, die Frauwerdung des Mädchens, bis der Schock von ihrer Schwangerschaft, ein Novum in der Welt der Vampire, dem Film einen anderen Ton gibt.

Ein starkes Element von Bedrohung dominiert nun den recht einfachen Plot. Von außen durch die Werwölfe, die in Bellas Kind einen völlig unberechenbaren Faktor und den Bruch ihres Toleranzabkommens mit den Vampiren erfüllt sehen. Von innen durch das Kind selbst, weil es eine monströse Kreatur sein könnte, ganz sicher aber durch sein übernatürliches Wachstum seine Mutter töten wird. Nach der relaxt-romantischen ersten Hälfte ist die zweite ungleich intensiver. Vor dem Hintergrund der Utopie, Leben könnte aus Tod entstehen, konzentriert sich "Breaking Dawn 1" jetzt auf den Zusammenhalt der Cullen-Familie, auf Bellas Überlebenskampf und auf den Bruch von Jacob (Taylor Lautner) mit den Werwölfen, die im Showdown attackieren. Ein rares Actionhighlight in diesem Sequel zu "Twilight", das seine spektakulärste Szene aber in einer Rückführung durch Bellas Biografie mit einem finalen Augenaufschlag hat. Dieser ist ein Versprechen - wie auch ein Cut zu den italienischen Königsvampiren im Nachspann, der die Brücke zum Nachfolger schlägt. Blut wird fließen - und wie dieses Jahr wird es auch 2012 einen heißen November geben.

kob.

  • 0
  • 0
42 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1

Nach ihrer Traumhochzeit scheint das Glück von Bella und Edward vollkommen. Doch die Hochzeitsreise hat über Edwards Angst hinaus, seiner Frau mit unkontrollierter Leidenschaft schaden zu können, unerwartete Folgen. Obwohl es für eine Bindung zwischen Mensch und Vampir unmöglich schien, wird Bella schwanger. Und niemand weiß, ob sie die Geburt überleben und was sie dann zur Welt bringen wird. Ein Umstand, der die Werwölfe in Unruhe versetzt und schließlich zu ihrer Spaltung und zur Isolierung von Jacob führt.



Nach ihrer Traumhochzeit scheint das Glück von Bella und Edward vollkommen. Doch die Hochzeitsreise hat über Edwards Angst hinaus, seiner Frau mit unkontrollierter Leidenschaft schaden zu können, unerwartete Folgen. Obwohl es für eine Bindung zwischen Mensch und Vampir unmöglich schien, wird Bella schwanger. Und niemand weiß, ob sie die Geburt überleben und was sie dann zur Welt bringen wird. Ein Umstand, der die Werwölfe in Unruhe versetzt und schließlich zu ihrer Spaltung und zur Isolierung von Jacob führt.



Kurz nach der Hochzeit wird Bella schwanger, was sich aber nicht als einzige Lebensbedrohung erweist. Erster Teil der letzten "Twilight"-Geschichte, die zwischen Liebesdrama und blutigem Horror schwankt.

  • 0
  • 0
Originaltitel The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1
OV -
OmU -
Genre Fantasy / Lovestory
Filmpreis -
USA-Start 18.11.2011
Kinostart (D) 24.11.2011
Besucher (D) 3.723.048
Einspielergebnis (D) € 26.606.586
Bes. (EDI) 3.723.048
Bes. (FFA) 3.752.256
FSK ab 12 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1
Regisseur Bill Condon Künstlerporträt 269268 Condon, Bill / 59. Filmfestival Cannes 2006 Regisseur © Kurt Krieger
Darsteller Kristen Stewart Künstlerporträt 752612 Kristen Stewart / Filmpremiere Bella Swan © Kurt Krieger
Darsteller Robert Pattinson Künstlerporträt 857765 Robert Pattinson / 67. Internationale Filmfestspiele von Cannes 2014 Edward Cullen © Kurt Krieger
Darsteller Taylor Lautner Künstlerporträt 753764 Taylor Lautner / Filmpremiere Jacob Black © Kurt Krieger
Darsteller Billy Burke Künstlerporträt 479752 Burke, Billy / US-Premiere von Charlie Swan © Kurt Krieger
Darsteller Peter Facinelli Künstlerporträt 706512 Peter Facinelli / Filmpremiere Dr. Carlisle Cullen © Kurt Krieger
Darsteller Elizabeth Reaser Künstlerporträt 413070 Reaser, Elizabeth / Independent's 2008 Spirit Awards / Santa Monica, Kalifornien 23.2.2008 / Bild auch in bearbeiteter Fassung bei der Bildredaktion ! Esme Cullen © Kurt Krieger
Darsteller Kellan Lutz Künstlerporträt 866331 Kellan Lutz / 67. Internationale Filmfestspiele Cannes 2014 Emmett Cullen © Kurt Krieger
Darsteller Nikki Reed Künstlerporträt 756740 Nikki Reed / Autism Speaks 'Blue Tie - Blue Jean Ball' Rosalie Hale © Kurt Krieger
Drehbuch Melissa Rosenberg Künstlerporträt 685212 Melissa Rosenberg / Filmpremiere Drehbuch © Kurt Krieger
Weitere Darsteller
Produzent
Ausf. Produzent
Buchvorlage
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
News & Stories zu Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1
30 12.03.2012 0 Kristen Stewart und Robert Pattinson schweigen sich an Kristen Stewart und Robert Pattinson schweigen sich an Kristen Stewart meckert öffentlich an Robert Pattinsons Augenbrauen herum. Daraufhin stellten die beiden ihre Kommunikation stundenlang komplett ein. mehr ›
59 12.07.2012 0 Tragischer Tod eines 'Twilight'-Fans Tragischer Tod eines 'Twilight'-Fans Die schreckliche Nachricht verbreitete sich auf der Comic-Con wie ein Lauffeuer: Beim Überqueren der Straße wurde ein "Twilight"-Fan von einem Auto erfasst und getötet. mehr ›
0 25.07.2012 0 Robert Pattinson riss sich die Haare für 'Twilight' aus Robert Pattinson riss sich die Haare für 'Twilight' aus Robert Pattinsons "Twilight"-Edward sollte ursprünglich langhaarig sein - nichts für Pattinson, der sich die Extensions kurzerhand selbst herausrupfte. mehr ›
0 27.06.2014 0 'Snow White and the Huntsman 2' nur mit Jäger? 'Snow White and the Huntsman 2' nur mit Jäger? Kristen Stewart ist offenbar bei "Snow White 2" nicht mehr dabei. Dafür der Jäger, dem ein eigenes Spin-Off gewidmet werden soll. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse