Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

The Lady in the Van (2015)

The Lady in the Van Poster
Userwertung (23)
  1. Ø 3.8
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 3.5

Filmhandlung und Hintergrund

The Lady in the Van: Eine exzentrische Herumtreiberin quartiert sich in der Auffahrt eines ahnungslosen Mannes ein.

Die schrullige Miss Mary Shepherd (Maggie Smith) hat ihren eigenen Kopf. Seit Jahren lebt die obdachlose Dame in einem kleinen Van, in dem sie von Ort zu Ort zieht. Eines Tages gibt ihr Auto den Geist auf und sie landet in der Auffahrt eines gewissen Alan Bennett (Alex Jennings). Der Theater-Autor hat weder seine Erlaubnis gegeben, noch kennt er die kauzige Frau. Was eigentlich nur ein kurzer Zwischenstopp werden sollte, wird zu einem permanenten Aufenthalt. Zunächst muss sich Benett an die ungewollte Zwischenmieterin gewöhnen, die einen ruppigen Charakter hat. Doch schon bald blickt er hinter die Fassade und erkennt eine faszinierende Persönlichkeit, von der er sich auch künstlerisch inspirieren lassen kann. Zwischen Mary Shepherd und Alan Benett entwickelt sich eine Art Freundschaft, die ihre Höhen und Tiefen hat. Die obdachlose Frau ist nämlich alles andere als einfach: Sie schleppt tütenweise Müll an, riecht furchtbar streng und zeigt sich äußerst undankbar. Schon bald wird klar, dass sie den Ort nicht mehr verlassen wird und sich über die Jahre eine ungewöhnliche Nachbarschaft entwickelt. Der Film beruht auf einer wahren Geschichte, die der reale Theatermacher Alan Benett in seinen Memoiren verarbeitet hat. Der Stoff wurde bereits 1999 als Stück auf die Bühne gebracht, wobei die Rolle der Mary Shepard damals von Maggie Smith übernommen wurde. Die Wohlfühl-Komödie wurde von Nicholas Hytner („Die History Boys – Fürs Leben lernen“, „Center Stage“) inszeniert. Die britische Schauspielerin Maggie Smith ist über die Jahre zu einer festen Filmgröße geworden: Zwei Oscar-Auszeichnungen, fünf BAFTA-Awards, drei Emmys und drei Golden Globes konnte sie bisher einheimsen. Am bekanntesten wurde sie jedoch durch die Rolle der Gryffindor-Leiterin Professor Minerva McGonagall in der „Harry Potter“-Reihe, die sie zum Publikumsliebling machte.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(23)
5
 
12 Stimmen
4
 
3 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
5 Stimmen
1
 
2 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

Darsteller und Crew

Kommentare