News

"The Hateful 8": Quentin Tarantino ist sauer auf Disney

Am 25. Dezember soll der neue Western von Kultregisseur Quentin Tarantino, “The Hateful 8″, einen limitierten Start in den USA erhalten, ehe der Film ab dem 1. Januar 2016 landesweit ausgespielt wird. Am Kinostart selbst ändert sich nichts, doch das wohl berühmteste Kino Hollywoods wird “The Hateful 8″ nun ebenfalls erst im Januar zeigen. Quentin Tarantino tobt und hat einen Schuldigen bereits gefunden.

Der limitierte Start von Quentin Tarantinos Western “The Hateful 8″ beschränkt sich unter anderem auf den Cinerama Dome in Los Angeles. Dieses Kultkino gilt als erste Anlaufstelle in Hollywood und hat sich exklusive Rechte für die Ausstrahlung von “The Hateful 8″ gesichert. Der Deal: Vor dem 25. Dezember zeigt das Kino “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht”, danach übernimmt Tarantinos Western.

In der Radiosendung des bekannten US-Moderators Howard Stern zeigte sich Quentin Tarantino gestern allerdings sehr aufgebracht. Der Grund: “The Hateful 8″ wird dort nicht ab dem 25. Dezember gezeigt, sondern startet auch erst am 1. Januar im Cinerama Dome. Tarantino liefert auch gleich, recht ungehalten, die Erklärung für diesen Vertragsbruch.

Disney verärgert Quentin Tarantino

So sollen die Verantwortlichen von Disney die Kinobetreiber dazu genötigt haben, die Spielzeit von “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” auszudehnen und den Film über die ganzen Festtage laufen zu lassen. Ansonsten sähe sich Disney gezwungen, so Tarantino, dem Kino die Ausstrahlung von “Star Wars 7″ gänzlich zu verbieten. Der Kinobetreiber reagierte und nahm “The Hateful 8″ für dieses Jahr aus dem Programm.

Eine Gegendarstellung gab es bislang nicht, sodass Tarantinos Aussagen mit Skepsis aufgenommen werden müssen. Sind die Aussagen aber wahr, wäre der Skandal perfekt: ein riesiger Medienkonzern zwingt einen Kinobetreiber zur Programmänderung.

Dass der Cinerama Dome für Tarantino und “The Hateful 8″ eigentlich sehr bedeutend ist, erklärt der Regisseur ebenfalls, immerhin ist es eines der wenigen Kinos, die den passenden Projektor haben, um “The Hateful 8″ im aufgenommenen 70mm-Format abspielen zu können. Für einen Film- und Nostalgie-Fan wie Tarantino ist das schon eine entscheidende Sache.

“The Hateful 8″ startet hierzulande am 28. Januar 2016.

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.