Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart (1986)

Originaltitel: Star Trek IV - The Voyage Home
Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (1)
  1. Ø 5
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Ein riesiges Flugobjekt im All droht, mit seinem Kraftfeld die Erde zu vernichten, und sendet dabei Signale, die der Sprache der Wale ähneln. Da Wale im 23. Jahrhundert längst ausgerottet sind, reist die Crew des Raumschiffs “Enterprise” durch die Zeit ins San Francisco von heute. Dort bergen sie mit viel Mühe das letzte lebende Paar Buckelwale und nehmen es mit in die Zukunft. Die Gesänge dieser Wale retten die Menschheit.

Im vierten Teil der “Enterprise”-Saga wird die Erde von einem Flugobjekt bedroht, das versucht, mit den – im 23. Jahrhundert längst ausgestorbenen – Buckelwalen Kontakt aufzunehmen. Captain Kirk kann den Planeten nur durch eine Reise in die heutige Zeit retten.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (4)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Auch das vierte Kinoabenteuer der “Enterprise”-Mannschaft ist spannende Science-Fiction mit perfekter Tricktechnik. Regie führt Mr. Spock (Leonard Nimoy) persönlich mit viel Sinn für Humor und Gespür für erstaunliche Effekte. Ein Spitzengeschäft in jeder Videothek.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Trauer um Star Trek-Star Leonard Nimoy

    Schon einmal starb Mr. Spock am Ende von Star Trek II: Der Zorn des Khan und wurde in Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock wiedergeboren. Diesmal handelt es sich aber leider nicht um filmische Fiktion, sondern um traurige Realität. Trekkies und Filmfans weltweit trauern um Leonard Nimoy. Laut Angaben der "New York Times", die sich auf Nimoys Frau beruft, verstarb der beliebte US-Schauspieler am 27. Februar in...

  • Leonard Nimoy ist tot
    • 0

    Leonard Nimoy ist tot

    Rund um den Globus trauern Star Trek-Fans und Kollegen um "Mr. Spock", der am Freitag im Alter von 83 Jahren verstarb.

  • Die 11 denkwürdigsten "Star Trek"-Momente

    Vor 35 Jahren lief in den USA "Star Trek: Der Film" in den Kinos an. Anlässlich dieses Jubiläums haben wir für euch die elf denkwürdigsten "Star Trek"-Momente ausgesucht.

  • Sky zeigt alle Filme der "Stark Trek"-Reihe im Juli 2010

    Mitte Juli 2010 stehen bei dem Pay-TV-Sender Sky zwei Wochenenden ganz im Zeichen der Kinoreihe “Star Trek”. Anlässlich der deutschen TV-Erstausstrahlung von J.J. Abrams neuestem “Star Trek”-Blockbuster am 25. Juli 2010 um 20.15 Uhr zeigt der Sender Sci Fi in einem Marathon noch einmal die ersten sechs Filme sowie Sky Cinema HD die Filme sieben bis elf des Kult-Franchise. Damit können Sky Abonnenten erstmals im deutschen...

Kommentare