Man lernt nie aus (2015)

Originaltitel: The Intern
Man lernt nie aus Poster
Userwertung (38)
  1. Ø 4.5
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Man lernt nie aus: Komödie um eine junge Betreiberin einer Modewebsite, die einen Senioren-Praktikanten aufnimmt, der sich bald als überaus wertvoll erweist.

Die Rente malen sich viele als segenreiche Zeit aus. Und der Grund liegt auch klar auf der Hand: Nie wieder arbeiten müssen! Endlich kann man sich seinen Tag so gestalten, wie man will und die stickige Atmosphäre eines Büros eintauschen gegen...ja, gegen was denn eigentlich? Genau vor dieser Frage steht der 70-Jährige Ben Whittaker (Robert DeNiro), der nichts mit seinem neugewonnenen Freiraum anzufangen weiß. An einigen Hobbys hat er sich bereits versucht, doch keines scheint ihm wirklich zu liegen und die Leere in seinem Alltag nachhaltig füllen zu können. Da Ben Witwer ist, hat er auch keine Partnerin mehr an seiner Seite, mit der er etwas unternehmen könnte.

Äußerst gelegen kommt ihm daher eine Anzeige, die ihm Abhilfe verschaffen könnte. Denn ein auf Mode spezialisierter Internethandel sucht derzeit nach Praktikanten älteren Jahrgangs. Dies aber nicht ganz aus freien Stücken. Die Annonce geht nämlich lediglich auf ein soziales Projekt zurück und nicht auf die Überzeugung von Jules Ostin (Anne Hatheway). Bei ihr handelt es sich um die Gründerin und CEO des Fashion-Unternehmens in Personalunion, die lediglich von der positiven Werbung profitieren will, die sie sich von der Unterstützung der Initiative verspricht.

Da Jules von Ben wenig erwartet, reagiert sie auch dementsprechend, als der Rentner zu seinem ersten Arbeitstag antritt. Doch durch seine umgängliche und liebenswerte Art gelingt es ihm schnell, sich die Sympathien seiner Kollegen zu erarbeiten. Allerdings wirken seine Ansichten der Geschäftswelt etwas eingestaubt und scheinen nicht in die Gepflogenheiten der hippen Firma zu passen. Und auch Jules stellt ihn vor einige Herausforderungen, ist sie doch mit ihrer neuen Rolle als Unternehmensleiterin reichlich überfordert.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(38)
5
 
30 Stimmen
4
 
3 Stimmen
3
 
2 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
2 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Nancy Meyers (“Was Frauen wollen”) meldet sich nach einigen Jahren Pause als Regisseurin zurück – natürlich mit einer Komödie. Hier steht aber nicht Romantik im Zentrum, sondern Freundschaft in einem Treffen der Generationen verkörpert von Altstar Robert De Niro als Senioren-Praktikant von Anne Hathaway. Meyers geht es zwar vor allem um das allgemein Menschliche beschreibt in “Man lernt nie aus” aber auch das heutige Businessleben.

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare