Istanbul United (2014)

Istanbul United Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Istanbul United: Dokumentarfilm über das gemeinsame Engagement bei den Protesten im Gezi-Park der sonst rivalisierenden Fanclubs der drei Istanbuler Fußballvereine.

Als im Sommer 2013 Istanbuler Bürger gegen die Bebauung des Gezi-Parks und die Politik Erdogans demonstrieren, erhalten sie unerwartete Unterstützung von den Ultra-Gruppierungen dreier Fußballvereine der Stadt. Für das gemeinsame Ziel waren fanatische Anhänger von Galatasaray, Fenerbahçe und Be?ikta? bereit, ihre tief wurzelnde gegenseitige Abneigung zu überwinden und sich gemeinsam als “Istanbul United” an den Demonstrationen zu beteiligen.

Dokumentarfilm, der das Bündnis verfeindeter türkischer Ultra-Gruppierungen anlässlich der Gezi-Park-Proteste beleuchtet.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (1)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Dem unerwarteten Bündnis dreier verfeindeter Istanbuler Ultra-Gruppierungen im Sommer 2013 gewidmeter Dokumentarfilm. Die Regisseure Olli Waldhauer und Farid Eslam bieten zwar Einblicke in die Hooligan-Seele und Aufnahmen aus der Hitze der gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei, bleiben aber ansonsten an der Oberfläche. So wird die Entstehung des Zweckbündnisses ebenso ausgespart wie die Frage, ob es nachhaltigen Einfluss auf die Todfeindschaft zwischen den Ultras hatte.

Darsteller und Crew

Kommentare