Grease (1978)

Grease Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Grease: Peppiger Musical-Klassiker und Romanze. Nostalgischer Rückblick in die 50er und 70er Jahre-Jugendkult(ur).

In den Sommerferien 1958 lernt Heißsporn Danny (John Travolta) die schüchterne Sandy (Olivia Newton-John) kennen. Beide verbringen verliebt eine romantische Zeit – bis die Schule wieder anfängt. Da merkt Danny, dass Mauerblümchen Sandy in seiner Klasse ist, muss ihr aber die kalte Schulter zeigen, um seinen Ruf als coolster Gockel seiner Rock-Gang nicht zu gefährden. Sandy straft ihn enttäuscht mit Verachtung, weshalb er bei Rock’n’Roll-Parties die Wiederannäherung probt.

Witzige Musical-Romanze mit unangefochtenem Kultstatus, deren nostalgischer Soundtrack weiterhin begeistert. Randal Kleiser (“Die blaue Lagune”) sichert mit der flotten bis parodistischen Sause dem lederjackenbewährten Tanzgott John Travolta einen Platz im Hollywood-Olymp.

Sandy und Danny schweben im siebten Himmel, als sie sich in den Sommerferien 1958 ihre Liebe gestehen. Zurück auf dem Boden der Realität in der Highschool spielt Danny den Coolen ihr gegenüber, um vor seinen Freunden nicht als rührseliges Weichei dazustehen. Bei Rock’n’Roll-Parties kommen sich die beiden zumindest tanzend wieder näher.

Danny Zuku und Sandy Olsson verbringen zusammen zwei romantische Sommermonate. Dann beginnt für die beiden wieder der Ernst des Lebens: die Schule. Plötzlich scheint sich Danny nicht mehr für Sandy zu interessieren. Der Grund: Es würde seinem Ruf als cooler Frauenheld schaden. Sandy ist tief enttäuscht und straft Danny mit Verachtung. Das wiederum kann der junge Heißsporn nicht auf sich sitzen lassen und versucht krampfhaft, seiner Herzensdame zu imponieren. Die Anstrengungen führen zu nichts – bis der Tag des Tanzwettbewerbs kommt…

In den Sommerferien lernt Danny die eher schüchterne Sandy kennen. Als das neue Schuljahr beginnt, stellt der coolste Schüler der ganzen Rock’n’Roll-Gang Danny fest, daß das Mauerblümchen nun auch in seiner Klasse ist. Seine Gang ist zunächst gar nicht von Sandy begeistert. Disco-Sound in der High School mit John Travolta und Olivia Newton-John.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (4)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Nach 20 Jahren erstrahlt das knallige Kultbonbon in neuem Glanz mit Digital-Ton und überarbeiteten Farben. Damals ein Nostalgiefieber für die 50er entfachend, schwemmt die witzige Musik-Romanze jetzt noch die 70er Welle an. Der Soundtrack mit den Olivia Newton-John-Songs “Hopelessly Devoted” und “You’re the One” noch heute im Ohr und mit dem rehabilitierten John Travolta als Lederjacken-Rocker ist “Grease” ein kultiger Spaß zum Wiedersehen.

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare