Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Der Prozeß (1962)

Originaltitel: Le Procès
Der Prozeß Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (0)
  1. Ø 0
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

Josef K. wird verhaftet, darf aber zur Arbeit. Gespräche mit der Vermieterin und mit Nachbarin Fräulein Bürstner und Verdächtigungen im Büro lösen einen Schuldkomplex aus. Er wird ins Gericht gerufen, das ihn verwechselt hat. Im Büro des Anwalts Hastler lässt er sich mit dessen lasziver Geliebten Leni ein, will die Frau des Gerichtsdieners verführen und wird im Atelier des Gerichtsmalers Titorelli von kreischenden Kindern verfolgt. K. flüchtet in den leeren Dom, wird von zwei Polizisten abgeführt und auf dem Richtplatz in die Luft gesprengt.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (4)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Orson Welles’ Kafka-Verfilmung, die der lakonischen Prosa des Autors mit einer labyrinthischen Bildwelt virtueller Universen und kühner Montage begegnet, macht Josef K. aktiver als im Roman und zum schuldigen Neurotiker, was durch Anthony Perkins als K. betont wird. Die Bildfolge “Vor dem Gesetz” eröffnet die geniale visionäre Satire über totalitäre Herrschaftsapparate, Mühlen der Macht und Bürokratismus, der das Individuum zermalmt. Grimmig, schwarzhumorig, ausweglos. Das Adagio von Albinoni wurde seitdem häufig als Filmmusik benutzt.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Blu-ray-Neuheiten von StudioCanal im September 2012

    StudioCanal wird auch im neunten Monat des Jahres wieder eine Reihe von neuen Blu-rays in den Handel bringen. In dem satirischen Thriller “Casino Jack” spielt Kevin Spacey einen mächtigen Lobbyist, der die mächtigsten Männer der Welt immer mehr um seine Finger wickelt, um sich zusammen mit einem Partner persönlich zu bereichern. Doch als er bei seinen illegalen Deals die Hilfe eines Freunde mit besten Kontakten zur...

  • DVD-Neuheiten von StudioCanal im Juni 2012

    StudioCanal hat ihr DVD-Programm für den sechsten Monat des Jahres vorgestellt. In dem Action-Thriller “Transit” geht es um eine Familie, die bei einem Urlaub ins Visier skrupelloser Gangster gerät. Denn diese haben die Beute eines Überfalls in deren Auto versteckt und machen so die Familie zu Freiwild – doch kampflos gibt diese sich nicht zu schlagen, In dem Katz-und-Maus-Spiel sind u.a. Jim Caviezel und James...

  • Kinowelt: DVD-Kauf-Neuheiten im November 2010

    Kinowelt Home Entertainment hat ihre DVD-Kauf-Neuheiten für den November 2010 vorgestellt. Dieses umfasst die gewohnte Mischung aus aktuellen Filmen, Backkatalog-Titel und Box-Sets. Der Horrorfilm “The Crazies” ist ein Remake des gleichnamigen Kultfilms von George A. Romero. Der Film dreht sich um eine ehemals idyllische und friedliche Kleinstadt, in der eines Tages ohne Vorwarnung Gewalt und Anarchie ausbricht...

  • Universal: Backkatalog-Neuheiten im Juni 2008

    Neben aktuelleren Filmen hat Universal für den Juni 2008 auch sechs ältere Filme für eine erstmalige DVD-Veröffentlichung in Deutschland angekündigt. In dem französischen Thriller “Der Diener” sind u.a. Patrick Magee, Richard Vernon und Dirk Bogarde zu sehen.Auch die weiteren Filme sind prominent besetzt: So sind in”Der Mann hinter der Tür” Charles Bronson und Anthony Perkings, in dem Drama “Der Prozess” Orson...

Kommentare