Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

A Cure for Wellness (2017)

A Cure for Wellness Poster
Userwertung (2)
  1. Ø 3

Filmhandlung und Hintergrund

A Cure for Wellness: Psychothriller um einen jungen Mann, der dem sinistren Treiben in einem vorgeblichen Schönheitsinstitut auf die Schliche kommt.

Lockhart (Dane DeHaan) wird von seiner Firma in die Schweizer Alpen entsendet, um dort seinen Chef abzuholen. Dieser hat sich tief in der Einöde in einem luxuriösen Wellness Center verschanzt. Als Lockhart den Ort betritt, ahnt er, dass etwas nicht stimmt. Er geht den Ungereimtheiten auf den Grund, wird jedoch schnell vom leitenden Personal am Herumschnüffeln gehindert. Sie wollen Lockhart außer Gefecht setzen, indem sie seine Gesundheit testen und ihm eine Krankheit an den Leib diagnostizieren. Lockhart soll sich einem dubiosen Genesungsprozess unterziehen. Als er herausfindet, dass er nicht der einzige Gast mit diesem Krankheitsbild ist, packt ihn die Skepsis. Alle Patienten der Einrichtung sollen angeblich an eben dieser Krankheit leiden und wie Gefangene warten und lechzen sie alle im Wellnessinstitut nach Heilung.

Hintergründe

Star-Regisseur Gore Verbinski begibt sich mit diesem Film zurück in das Horror-Genre, dem er schon mit dem erfolgreichen US-Remake des japanischen Gruselstreifens „The Ring“ frönte. Der schaurig-athmosphärische Trailer lässt vermuten, dass er hierin noch nicht aus der Übung geraten ist, trotz Abstecher in die verschiedensten Genres: Von Abenteuer-Komödien „Fluch der Karibik“ 1-3 und dem Actionfilm „Lone Ranger“ bis hin zum animierten Western „Rango“. Für letzteren erhielt Verbinski 2012 sogar einen Oscar in der Kategorie Bester Animationsfilm.

Für “A Cure for Wellness” inszeniert Verbinski Jungschauspieler Dane DeHaan, der mit seiner zarten Statur und Blässe perfekt in die Rolle des eingeschüchterten, aber intelligenten Lockhart passt, der seinem Feingefühl eher vertraut als den, einlullenden, geheimnisvollen Floskeln der Kur-Ärzte.

Für die Dreharbeiten dieser deutsch-amerikanischen Koproduktion verschlug es das Team auf die Burg Hohenzollern nach Baden-Württemberg, sowie nach Sachsen-Anhalt und die Kleinstadt Zella-Mehlis in Thürigen.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare