News

"Baywatch"-Legende kehrt zurück: Dwayne Johnson bestätigt dessen Rückkehr

2017 soll eine große Strandparty gefeiert werden! Die legendäre Serie “Baywatch” wird für das Kino wiederbelebt und nun für die große Leinwand neu aufgelegt. Dwayne Johnson übernimmt dafür die Hauptrolle. während Zac Efron an seiner Seite spielt. Natürlich steht auch die Frage im Raum, welche Alt-Stars im “Baywatch”-Film mit an Bord sein werden. Eine Legende wurde nun bestätigt.

The Hoff is back!“, oder: “There is no Bay- without the Hoff!” – mit diesen Worten lässt sich die Rückkehr der “Baywatch”-Legende wohl am besten beschreiben. Für den “Baywatch”-Film, der im 11. Mai 2017 in die Kinos kommen soll, konnte Hauptdarsteller Dwayne Johnson nun bestätigen, dass David Hasselhoff mit an Bord ist. Damit tritt das ein, was alle Fans natürlich schon insgeheim gehofft hatten.

Auf seinem Facebook-Kanal veröffentlichte Dwayne Johnson nun das Video, welches alle bisherigen Gerüchte ausräumen dürfte.

David Hasselhoff ist in der “Baywatch”-Neuauflage dabei

"I WAS BORN READY!" Pleasure to officially welcome the original #BAYWATCH gangsta himself David Hasselhoff to our movie! #BAYWATCH is the most successful TV show of all time and from the day we announced we were turning it into a movie, "The Hoff" has been our greatest supporter. Especially once he knew our RATED R movie was going to be a combination of AVENGERS meets ANCHORMAN....Hoff's a cool dude who's down to have fun and here's the best part.. He's been training his ass off and gotten in the best shape he's been in in years! (cue slo-mo running and glistening chest hair.. wait, why the f*ck am I even thinking about Hoff's chest hair!?) World get ready.. #RockAndHoff #ThereAintNoBay #WithoutTheHoff

Posted by Dwayne The Rock Johnson on Mittwoch, 2. März 2016

Erst kürzlich hatte sich ein anderer “Baywatch”-Star zu einer Rolle im neuen Kinofilm geäußert: Pamela Anderson ist demnach nicht abgeneigt, am “Baywatch”-Film mitzuwirken, allerdings gebe es derweil noch Probleme mit den Vertragsverhandlungen. Vielleicht lässt sie sich ja nun, da David Hasselhoff definitiv dabei ist, doch noch umstimmen.

Fans dürfen sich auf jeden Fall erst einmal darüber freuen, dass sie den alten und den neuen “Baywatch”-Helden gemeinsam auf der Leinwand sehen werden. Der Film startet am 11. Mai 2017 in unseren Kinos.

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.