Wir müssen reden! im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Impro-Sitcom mit Annette Frier und Cordula Stratmann als Freundinnen, die sich beim Italiener treffen (8 Folgen).

Wir müssen reden! im Stream

Wir müssen reden! ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Wir müssen reden!.

Wir müssen reden! bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Wir müssen reden! bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Wir müssen reden! bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Wir müssen reden! bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Wir müssen reden! bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Wir müssen reden! bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Wir müssen reden! (2 Discs) Poster

Wir müssen reden! (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories

  • Sat.1 zeigt "Wir müssen reden" nun Freitag-Nacht

    Vergangene Woche wurde bereits verkündet, dass die Kochshow „Deutschlands Meisterkoch“ aus dem Freitagabend verschwindet und nun am Samstagvorabend ausgestrahlt wird (Cinefacts berichtete). Nun muss auch die Impro-Comedy „Wir müssen reden“ mit Cordula Stratmann wegen zu schlechter Einschaltquoten weichen. Die restlichen Folgen werden nun immer freitags gegen 00.10 Uhr – im Anschluss an die „Oliver Pocher Show“ - gezeigt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat.1 verschiebt "Deutschlands Meisterkoch" in den Vorabend

    Da die Einschaltquoten der Casting-Kochshow „Deutschlands Meisterkoch“ am Freitagabend nicht so gut wie erhofft ausfielen – im Schnitt war mit den ersten drei Folgen nur ein Marktanteil von 7,4 Prozent in der Zielgruppe zu holen - verbannt der Sender Sat.1 die Sendung nun in den Vorabend. Bereits ab dem 18. September 2010 werden die restlichen Folgen immer samstags um 18.30 Uhr bei Sat.1 zu sehen sein. Auf dem freien...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat.1: Impro-Comedy "Wir müssen reden!" stürzt kräftig ab

    Der Sender Sat.1 hat zurzeit einige Probleme mit seinem Primetime-Programm am Freitagabend – ganz schlimm traf es nun die neue Impro-Comedy „Wir müssen reden!“ mit Cordula Stratmann und Annette Frier.Nach einem eher schon schwachen Start vergangene Woche, verlor die Sendung am Freitagabend, 3. September 2010, sogar noch an Zuschauern: Lediglich 530.000 der 14- bis 49-jährigen Zuschauer waren diesmal mit an Bord, was...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat.1 enttäuscht mit neuem Freitagabend

    Der Sender Sat.1 legte am Freitagabend, 27. August 2010, mit seinen neuen Formaten einen klaren Fehlstart hin. Ab 20.15 Uhr interessierten sich nur 1,17 Millionen Zuschauer ab drei Jahren für die neue Casting-Kochshow „Deutschlands Meisterkoch“, was beim Gesamtpublikum gerade einmal für einen Marktanteil von miesen 4,1 Prozent reichte. Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sah es mit 780.000 Zuschauern und...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare