Filmhandlung und Hintergrund

Kurzweilige Alltags-Episoden aus dem winterlichen Bayern.

In jeder Folge der Episoden-Serie werden meist zwei bis drei abgeschlossene Geschichten erzählt. Dabei wechseln die Hauptpersonen und Schauplätze. Einzige Klammer zwischen den weißblauen Wintergeschichten ist das meist idyllische, verschneite Bayern als Ort des Geschehens.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Weißblaue Wintergeschichten (4 DVDs) Poster

Weißblaue Wintergeschichten (4 DVDs)

Bei Amazon
Weißblaue Wintergeschichten - Gesamtkollektion Poster

Weißblaue Wintergeschichten - Gesamtkollektion

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Weißblaue Wintergeschichten: Kurzweilige Alltags-Episoden aus dem winterlichen Bayern.

      Liebenswerte Alltagsgeschichten, idyllische Winter-Kulissen unter weiß-blauem Himmel und viele Sympathieträger als Hauptdarsteller sind die Erfolgsgaranten dieser seit über 20 Jahren meist im Festtagsprogramm um Weihnachten ausgestrahlten Unterhaltungs-Reihe des ZDF. Ab 1994 änderte das ZDF allerdings das Konzept der Traditions-Serie. Statt auf volkstümliche Episoden um die bayerische Schlitzohrigkeit, setzt man seitdem auf kleine Boulevard-Stücke mit variierenden Settings und Protagonisten.

    Kommentare