Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Vera - Die Frau des Sizilianers

Vera - Die Frau des Sizilianers

Vera - Die Frau des Sizilianers: Dramatische Lovestory von Joseph Vilsmaier.

Poster

Vera - Die Frau des Sizilianers

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Dramatische Lovestory von Joseph Vilsmaier.

Eine deutsche Kleinstadt Anfang der 60er-Jahre: Vera (Lara Joy Körner) liebt den Sizilianer Gaettano (Gunther Gillian), dem Gerede der Leute zum Trotz. Doch auf der Suche nach dem schnellen Geld lässt sich dieser mit dem skrupellosen Toni (Max Tidof) ein und gerät unter Mordverdacht. Nach seinem Freispruch wagen Vera und er einen Neustart auf Sizilien, wo sie Gaettanos Onkel und Geschäftsmann Carlo (Mario Adorf) unterstützen. Doch das junge Glück ist erneut in Gefahr, als Toni plötzlich auftaucht.

Darsteller und Crew

  • Lara Joy Körner
    Lara Joy Körner
  • Mario Adorf
    Mario Adorf
  • Max Tidof
    Max Tidof
  • Carolina Vera
    Carolina Vera
  • Martin Semmelrogge
    Martin Semmelrogge
  • Heinz Hoenig
    Heinz Hoenig
  • Hans Teuscher
    Hans Teuscher
  • Joseph Vilsmaier
    Joseph Vilsmaier
  • Rolf-René Schneider
    Rolf-René Schneider
  • Klaus Graf
    Klaus Graf
  • Gunther Gillian
  • Eva-Maria Bauer
  • Urs Hefti
  • Elisabeth Trissenaar
  • Roswitha Schreiner
  • Suzanne Landsfried
  • Gert Wilden jr.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Vera - Die Frau des Sizilianers (2 DVDs) Poster

Vera - Die Frau des Sizilianers (2 DVDs)

Bei Amazon
Vera - Die Frau des Sizilianers (2 Discs) Poster

Vera - Die Frau des Sizilianers (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

4,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Vera - Die Frau des Sizilianers: Dramatische Lovestory von Joseph Vilsmaier.

    Kino-Urgestein Joseph Vilsmaier drehte den TV-Zweiteiler um große Gefühle und menschliche Abgründe nach einer wahren Begebenheit und wartet dabei mit detailgenauer Ausstattung auf - da wird der Fernsehabend zur Zeitreise in die frühen Sixties. Nicht zuletzt die hochkarätige Besetzung von Mario Adorf bis zu Rosamunde-Pilcher-Dauergesicht Lara Joy Körner machen den Fernsehfilm sehenswert. Eva-Maria Bauer („Schwarzwaldklinik“) ist hier als Veras Oma in einer ihrer letzten Rollen zu sehen.
    Mehr anzeigen