Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The War

Filmhandlung und Hintergrund

14-stündiges Doku-Epos über den Zweiten Weltkrieg aus amerikanischer Sicht von Ken Burns und Lynn Novick.

„The War“ erzählt die Geschichte des Zweiten Weltkriegs aus der subjektiven Sicht einiger ausgewählter Menschen in den USA. Anhand von rund vierzig Einzelschicksalen aus den Städten Mobile in Alabama, Sacramento in Kalifornien, Waterbury in Connecticut und Luverne in Minnessota versuchen Ken Burns und Lynn Novick, die menschliche Dimension der Katastrophe nachzuvollziehen. Die Dokumentarfilmer nutzen dabei unter anderem Tagebuchaufzeichnungen, Zeitungsartikel, Briefe, Wochenschaumaterial, Privatfotos und Interviews mit Zeitzeugen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

The War - Die Gesichter des Krieges (4 DVDs, Bookpak) Poster

The War - Die Gesichter des Krieges (4 DVDs, Bookpak)

Bei Amazon
The War - Die Gesichter des Krieges (4 Discs) Poster

The War - Die Gesichter des Krieges (4 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • The War: 14-stündiges Doku-Epos über den Zweiten Weltkrieg aus amerikanischer Sicht von Ken Burns und Lynn Novick.

    Rund sechs Jahre arbeiteten Ken Burns und seine Co-Regisseurin und -Produzentin Lynn Novick an der siebenteiligen Dokumentation über den Zweiten Weltkrieg. Entstanden ist ein ebenso bewegendes wie beklemmendes Dokument, das jeden Zuschauer sofort in seinen Bann zieht und vielen eine bislang unbekannte Seite des Krieges nahebringt. Ken Burns hat für seine Dokumentationen bereits zahlreiche Auszeichnungen bekommen. Die vom ihm entwickelte Technik durch Schwenks, Zooming und Überblendungen aus Standbildern ein „Video“ zu machen, nennt man in Fachkreisen inzwischen den „Ken-Burns-Effekt“.

Kommentare