Alle Bilder und Videos zu The Kingdom - Hospital der Geister

Filmhandlung und Hintergrund

Horrorserie von Lars von Trier.

Unter dem dänischen Reichskrankenhaus, genannt „The Kingdom“, lagen einstmals die Färberteiche, deren ewige Nebel und Kälte zurückgekehrt scheinen in die Bastion der Wissenschaft: Ein weinendes Mädchen spukt umher, Krankenwagen ohne Fahrer und Patient sowie alte Pferdeambulanzen erscheinen, und die Simulantin Drusse knüpft Kontakte zur Geisterwelt. Der Stationsarzt, der im Keller lebt und Kokain recycelt, die geheime Logenbrüderschaft, Voodoo-Zauber und die „Operation Morgenluft“ sorgen dafür, daß es auch ansonsten nicht langweilig wird, wenn die Tore zu „The Kingdom“ sich wieder öffnen…

In einem dänischen Krankenhaus, von der Bevölkerung auch „The Kingdom“ genannt spielen sich skurrile übersinnliche aber auch sehr menschliche Dinge ab. Nur zwei Mongoloide Tellerwäscher scheinen den Überblick über die seltsamen Geschehnisse zu behalten. Fünfteilige dänische TV-Serie, die jenseits gängiger Arzt-Serien auf Grusel setzt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • The Kingdom - Hospital der Geister: Horrorserie von Lars von Trier.

    Regisseur Lars von Trier („Breaking the Waves“) hat mit einem Mix aus Soap- und Horror-Elementen die Krankenhausserie der etwas anderen Art abgeliefert. Mit Handkamera und einem vollständigen Verzicht auf Kunstlicht aufgenommen sowie größtenteils an Ort und Stelle gedreht, erinnert der skurrile Spaß an Reality-TV, wobei die absurdesten Sachen sogar wirklich passiert sein sollen. Ein ganz besonderer Leckerbissen – und das nicht nur für Fans makaberen Humors und abgedrehter Gruselgeschichten.

Kommentare