Filmhandlung und Hintergrund

Gerichtsserie über die Arbeit der Geschworenen-Jury.

Das Ende eines Gerichtsprozesses: Die Plädoyers von Staatsanwalt und Verteidigung sind gesprochen und die Jury zieht sich zu ihren Beratungen zurück. Jeder Fall wird durch Rückblenden, Polizei-Verhöre, Sachverständigen- und Zeugenaussagen noch mal lebendig. Anschließend fällt die Jury ihr Urteil.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • The Jury: Gerichtsserie über die Arbeit der Geschworenen-Jury.

    2004 startete in den USA die Drama-Serie „The Jury“. Die Erwartungen waren groß, denn als Executive Producer zeichneten Oscar-Preisträger Barry Levinson – der selbst in die Rolle des Richters Horatio Hawthorne schlüpfte – und der mehrfach ausgezeichnete Autor Tom Fontana verantwortlich. Doch „The Jury“ fiel beim Publikum glatt durch. Nach nur zehn Folgen wurde die Serie aufgrund schwacher Quoten eingestellt.

News und Stories

Kommentare