1. Kino.de
  2. Serien
  3. Skins

Skins

Filmhandlung und Hintergrund

Preisgekrönte authentische Jugendserie über den Alltag einer Gruppe britischer Jugendlicher.

Bristol im Südwesten Englands: Tony ist der unangefochtene Anführer einer Clique von Jugendlichen am Roundview College. Der smarte Mädchenschwarm lässt sich längst nichts mehr von seinem Vater sagen, nur wenn es um seine Schwester Effy geht, wird der rücksichtslose Egoist weich. Tonys bester Freund ist Schulversager Sid. Sid ist noch „Jungfrau“, also plant Tony für ihn das erste Mal - ausgerechnet mit der magersüchtigen Cassie. Außerdem gehören der homosexuelle Maxxie und dessen muslimischer Freund Anwar zur Clique, der - Glauben hin oder her - wenig Berührungsängste mit Alkohol, Drogen oder vorehelichem Sex hat, allerdings nur schwer mit Maxxies Homosexualität umgehen kann. Chris hat dagegen vor allem finanzielle Probleme seit ihn seine Mutter verlassen hat und er die zurückgelassenen 1000 Pfund für Alkohol und Drogen auf den Kopf gehauen hat. Gemeinsam mit der talentierten Klarinettenspielerin Jal, die sich von ihrem Rapper-Vater missverstanden fühlt, versucht er nun, seinen Vater zu finden.

Skins im Stream

Du willst Skins online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Skins derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Skins bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Skins bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Skins bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Skins - Series 01 (3 Discs) Poster

Skins - Series 01 (3 Discs)

Bei Amazon
Skins - Series 02 (3 Discs) Poster

Skins - Series 02 (3 Discs)

Bei Amazon
Skins - Series 03 (3 Discs) Poster

Skins - Series 03 (3 Discs)

Bei Amazon

Skins - Series 04

Bei Amazon
Skins - Staffel 1-3 (9 Discs) Poster

Skins - Staffel 1-3 (9 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Skins: Preisgekrönte authentische Jugendserie über den Alltag einer Gruppe britischer Jugendlicher.

    Very british und ziemlich ironisch geht die Jugendserie „Skins“ die vermeintlichen Alltagsprobleme der College-Schüler an. Dabei geht es aber nicht nur wie üblich um die erste Liebe und Schulsorgen, sondern auch um Alkohol und Drogen, Homosexualität und Magersucht. In Großbritannien kam das Format beim Publikum gut an und auch die Kritik reagierte überwiegend positiv. Mittlerweile geht die 2007 gestartete Serie im Königreich in die fünfte Staffel, eine weitere ist vorgesehen. Das Besondere: Nach jeweils zwei Staffeln wird der Hauptcast fast vollständig ausgetauscht und neue Protagonisten in den Mittelpunkt gestellt. Die Jugendserie wurde bei den BAFTA Awards 2009 mit dem Philips Audience Award ausgezeichnet. 2008 erhielt „Skins“ die Goldene Rose als beste Drama-Serie.

News und Stories

  • Frank Herberts "Soul Catcher" wird verfilmt

    Von den 27 Büchern und Dutzenden von Kurzgeschichten und Erzählungen des Schriftstellers Frank Herbert, war den Filmemachern bislang lediglich Dune ("Der Wüstenplanet") eine Verfilmung wert gewesen. Das wird sich nun bald ändern. Der Regisseur und Drehbuchautor John Sayles (Die Geheimnisse der Spiderwicks) ist jüngst mit dem Skript für die Kinoumsetzung von Herberts Soul Catcher beauftragt worden. Inszenieren wird...

    Kino.de Redaktion  
  • FOX: Start der britischen Serie "Skins"

    Am Donnerstag, 20. August 2009, startet um 21.10 Uhr bei dem Pay-TV-Sender FOX die neue, britische Serie “Skins”.Darin lassen es neun Jugendliche aus dem langweiligen Ort Bristol ordentlich krachen. Mädchenschwarm Tony z.B. ist trotz Freundin keiner Frau abgeneigt. Sein Freund Sid hingegen soll endlich seine Unschuld verlieren. Doch er bemerkt einfach nicht das Interesse von Cassie. Auf dem Schulhof Joints rauchen,...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • FOX: Neue Serien "Skins" und "Crash" ab August 2009

    Im August 2009 nimmt der Pay-TV-Sender FOX, der über Sky zu empfangen ist, zwei neue Serien ins Programm auf.Am 17. August 2009 startet die Dramaserie „Crash“ mit Dennis Hopper, die an den Film „L.A. Crash“ angelehnt ist. Gezeigt werden die einzelnen Folgen immer montags um 20.15 Uhr. Die Serie dreht sich um einen zynischen Plattenproduzent mit einer wilden Drogenvergangenheit, Cops am Rande des Gesetzes, US-Koreaner...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare