Schatten der Macht

  1. Ø 0
   1991
Schatten der Macht Poster
Alle Bilder und Videos zu Schatten der Macht

Handlung und Hintergrund

Schatten der Macht: TV-Krimi-Zweiteiler nach dem Roman "Memories of Midnight" von Sidney Sheldon.

Die schöne Catherine Alexander leidet unter Gedächtnisverlust. Seit sie vor einem Jahr von griechischen Nonnen gefunden wurde, lebt sie zurückgezogen und ohne zu wissen wer sie ist und woher sie kommt bei den Schwestern im Kloster. Constantin Demiris, steinreicher Reeder und großzügiger Unterstützer des Klosters, kennt die junge Frau dagegen genau, doch er hütet sich, ihr ihre Identität zu verraten. Demiris hatte vor Jahren dafür gesorgt, dass Catherines Mann Larry zum Tode verurteilt und hingerichtet worden war. Während Catherine daran arbeitet, ihre Erinnerungen zurückzuholen, setzt der skrupellose Reeder alles daran, dass sie ihm nicht auf die Schliche kommt.

Fortsetzung der Sidney Sheldon-Verfilmung „Jenseits von Mitternacht“.

Darsteller und Crew

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Schatten der Macht Poster

Schatten der Macht

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mord, Verrat, Intrigen und Rache. In dem Thriller-Melodram nach einem Roman des Bestseller-Autors Sidney Sheldon geht es zuweilen zu wie in einer Seifenoper. Die Geschichte um den skrupellosen Reeder und seine Opfer ist einfach zu dick aufgetragen und zu unglaubwürdig, um wirklich zu fesseln. Während der große Omar Sharif den recht eindimensionalen Seifenopern-Schurken geben muss, fällt Kollegin Jane Seymour in der weiblichen Hauptrolle hauptsächlich durch viele beklommene Blicke auf.

Kommentare