Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Robinson Crusoé

Robinson Crusoé

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Robinson Crusoé

Filmhandlung und Hintergrund

Sehr werkgetreue TV-Adaption von Daniel Defoes Klassiker, die 1964 in Deutschland die Tradition der Abenteuervierteiler im ZDF einläutete.

Der abenteuerlustige Robinson Crusoe heuert in England auf einem Schiff an, das prompt von Piraten überfallen wird. Nach seiner Rettung aus der Gefangenschaft kommt er in Brasilien in den Besitz einer Plantage. Als er in den Sklavenhandel einsteigt, fährt er erneut zur See. In einem schweren Sturm erleidet er Schiffbruch. Als einzigen Überlebenden verschlägt es ihn auf eine einsame Insel, wo er mehrere Jahre allein verbringt. Ein Kannibalenstamm kommt ab und zu auf die Insel, um dort ihre Gefangenen zu verspeisen. Crusoe kann einen Eingeborenen, den er „Freitag“ nennt, vor dem Tod retten. Dieser lernt Robinsons Sprache und nimmt dessen Kultur an. 28 Jahre nach dem Schiffsunglück werden die beiden gerettet und gehen gemeinsam nach England.

Robinson Crusoé im Stream

Robinson Crusoé ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Robinson Crusoé.

Darsteller und Crew

  • Robert Hoffmann
  • Fabian Cevallos
  • Jean Sacha

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Robinson Crusoe (2 DVDs) Poster

Robinson Crusoe (2 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Robinson Crusoé: Sehr werkgetreue TV-Adaption von Daniel Defoes Klassiker, die 1964 in Deutschland die Tradition der Abenteuervierteiler im ZDF einläutete.

    Unter den vielen Verfilmungen des Abenteuerromans von Daniel Defoe gilt dieser TV-Mehrteiler immer noch als die werkgetreueste, da in Rückblenden immer wieder auch Crusoes Leben vor dem Schiffsunglück aufgegriffen wird. Die Titelrolle spielte der damals unbekannte Österreicher Robert Hoffmann, der danach in ganz Europa vor der Kamera stand. „Freitag“ Fabian Cevallos hatte nicht so viel Glück, seine Karriere war bereits Mitte der 1970er Jahre wieder beendet.
    Mehr anzeigen